1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von RaBerti1, 22. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Mein USB geht nicht mehr, wird beim hochfahren garnicht geladen. Was kann hier der Fehler sein?
     
  2. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Wahrscheinlich verteilt dein Bios die IRQ\'s. Du kannst i.d.R. unter PnP OS ein "YES" eintragen, wenn du z.B. Win2000 oder XP hast. Evtl. läuft es dann besser, wenn Windows die IRQ Verteilung vornimmt.

    mfg
    mudie
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Doch. Ist normal.
    IRQ-Sharing ist das Stichwort. Offenbar kann Dein PC damit umgehen.
    Kannst auch für weitere Infos nach ACPI googeln.

    MfG Raberti
     
  4. micbue

    micbue ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Ich hab gestern lediglich Arbeitsspeicher nachgerüstet. Ich hab aber mal nachgesehen, und da sind beim IRQ 11 ziemlich alles untergebracht, Grafikkarte, ISDN-Karte, Netzwerkkarte, Soundkarte und eben auch der USB- Hostcontroller. Alles unter IRQ 11, ist doch nicht normal, oder??
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    ... und selbst letzteres sollte nicht unbedingt stören!
    Aber daß USB-Druckerschnittstellen -besonders die älteren- da mal gesponnen haben, kam öfters vor. Es hat mich seinerzeit viel Mühe gekostet, bei einem 300er AMD den Brother über USB zu steuern. Ggf. solltest Du die USB-Zusatzsoftware komplett killen und neu draufziehen. Rumstochern führt nur zu Zeitverlust.

    MfG Raberti
     
  6. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Bei "Integrated Periphals" oder "PnP= Plug and Play periphals". Kann je nach Bios Version variieren. Schau auch mal ins Mainboard Handbuch. Da sollte was drinstehen. Falls du eine neue Komponente eingebaut hast belegt die vielleicht den gleichen IRQ wie USB.

    mfg
    mudie
     
  7. micbue

    micbue ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Hatte vorher schon immer mal Problem mit Drucker, wurde nicht erkannt, und seit gestern geht garnix mehr über die USB}s . Wo im Bios muß ich nachschauen ob USB eingeschaltet ist?? Danke für die schnelle Antwort
     
  8. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Maschin\' kaputt !?

    Hast du im Bios evtl. was ausgeschaltet?
    (Akt. USB Ports usw.). Was heißt "Nicht mehr geladen"? Wird dein USB Drucker o.ä nicht mehr erkannt oder ist gleich die ganze Schnittstelle futsch? (vgl. Biosstartbildschirm)

    mfg
    mudie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen