1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Gerät angesch. WinXP eingefrohren?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von cheh, 26. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheh

    cheh Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    42
    Hallo zusammen,
    jedes mal wenn ich ein USB Gerät anstecke z.B Digi, Pendrive wenn der PC läuft geht nichts mehr, das Bild friert ein und ich muß den PC neu Booten, stecke ich USB ein und starte den PC geht er, ich kann meine Daten einlesen und das Kabel abziehen ohne Probleme, wenn ich jetzt wieder etwas anstecke das selbe er geht nicht. Liegt es am Rechner oder an der Software?
    Ich habe einen Pentium 667Mz mit win XP
    Besten Dank im Voraus
    Christian
     
  2. fabifri

    fabifri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    667
    könnte natürlich auch sein dass du den treiber für dein motherboard nicht korekt installiert hast oder es ist ein alter treiber.
    versoch mal den oben angegebenen patch von microsoft

    und mach ein update von dem treiber des mainboardes.

    vielleich wirkt ein bios-update wunder.

    ist usb vielleicht mit irgendeiner funktion im bios deaktiviert? --> disable usb oder sowas

    eine weiter möglichkeit wäre winXP neu zu installieren, es könnte ja ein interner fehler von xp gewesen sein, der jetzt das hotpluging nicht unterstützt.

    komisches phänomen:rolleyes:

    mfg fabifri
     
  3. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Hallo cheh,
    passiert das nur bei USB Geräten die ein Speichermedium enthalten oder generell bei allen?

    MfG pinball
     
  4. kesseltom

    kesseltom Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    358
    probiers mal mit folgendem patch von ms:XP-Patch KB822603-x86-DEU!
     
  5. cheh

    cheh Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    42
    Ich habe keine zusatzkarte bzw. keinen interne USB Anschluß.
    Mein Board MSI MS-6309.
    Ich habe meine WinTV und meine Netzwerkkarte ausgebaut, geht deswegen auch nicht unter WinXP?
    Auf dem PC laufen 2 Betriebssysteme Win98ME und WinXP bei Win98ME gehtes USB Digi an -ab an -ab ..und bei WinXP friert der PC ein und ich muß neu Booten.
    Bis bald.
    Christian
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Man könnte ja auch mal an defekte Hardware denken: was sagt das Teil, wenn es an eine zusätzliche interne USB-Karte angeschlossen wird?
    Gruß
    Henner
     
  7. cheh

    cheh Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    42
    Hallo zusammen,
    ich habe auf dem gleichen PC wie oben (mit WINXP) beschrieben WIN 98 installiert und es geht Pendrive an - abstecken ohne Störungen. Was kann man einstellen das es unter XP auch geht.
    Meine PC Daten:
    3Jahre alt
    Intel Pentium 667Mhz
    3 1/2 Laufwerk
    Cd Brenner
    CD Laufwerk
    WinTV Karte
    Netzwerkkarte
    32MB ATI Grafikkarte
    20 GB Seagate Festplatte
    200 oder 250W Netzteil
    Und jetzt wie gehts weiter?:confused:
    Gruß Christian
     
  8. trudenbiker

    trudenbiker Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    291
    Wenn das nur passiert, wenn du bei laufendem Rechner das Kabel reinsteckst, dann lass es eben.

    Es liegt keinesfalls am BS. USB hatt neben dem Datenbus permanent Spannung anliegen und möglichweise tritt beim einstöpseln Überspannung auf.
     
  9. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    Hi

    Das liegt an Deinen Rechner.(zu alt,war noch nicht ganz ausgereift der USB)
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo cheh,

    von wann ist der rechner und welches motherboard ist verbaut ?

    wie sehen die netzteildaten aus ( aufkleber auf dem netzteil)

    3.3 volt = A
    5 volt = A
    12 volt = A

    wie sieht die weitere hardware aus ?

    mfg ossilotta

    hab hier noch einen alten pentium 266 bei einer bekannten laufen, da funktioniert usb einwandfrei.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen