1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Geräte schalten einfach ab??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von LUKAS02, 19. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LUKAS02

    LUKAS02 Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    ich habe seit Neusten ein kleines Problem, wenn ich ins INTERNET gehen möchte. Alle meine Eingabegeräte die über USB laufen schaten sich ab oder fallen ständig aus. Meist hilft ein erneutes anstecken, doch leider habe ich nicht immer so viel Glück. Ich arbeite unter Windows XP und mein Rechner ist ein halbes Jahr alt. 2400 XP 512 Mb RAm usw. Kann mir jemand sagen, wie ich dieses nervige Problem behebe? Im übrigen passiert dies auch bei einer Netzwerkverbindung. Eigentlich ist auch alles auf dem Neusten Stand. Also falls jemand schonmal so etwas ähnliches hatte und weiß wie man sowas behebt, gebe er mir bitte bescheid.
    Vielen Dank im Vorraus.

    Lukas
     
  2. LUKAS02

    LUKAS02 Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Das kann gut möglich sein, da mein Rechner ein neues Netzteil bekommen hat. Wunderbar ich probiere diese Möglichkeit aus. Vielen Dank.

    Gruß Lukas
     
  3. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Ihre USB-Geräte brauchen zuviel Strom, dadurch bricht teilweise die Spannung auf dem MoBo zusammen. Mich wundert es allerdings nur, daß der Computer nicht gleich ganz mit abstürzt. Die einzige Lösung um dieses Problem zu beheben, sehe ich darin einen aktiven USB-Hub zu verwenden, wo jeder Port mit 500 mA belastet werden kann. Ich hatte mal vor Jahren ein ähnliches Problem.


    Gruß Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen