USB-HDD kompatibel mit Linux?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von elle25, 14. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elle25

    elle25 Byte

  2. bitumen

    bitumen Megabyte

    Ich habe mir gedacht, dass nur extreme Debian-freaks ihr sid von kde3 auf v2 downgraden... :confused:

    USB-hds machen mit Linux 0 Probleme. Der "usb-storage"-Treiber wird bei den neueren Distris automatisch nachgeladen...

    MfG, bitumen
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Hab mir grad am WE eine 80er von Trekstor geholt. Da steht auch nichts von Linux. Funzt trotzdem, wenn Hotplug installiert ist. Funktioniert ein USB-Stick? Wenn der arbeitet, arbeitet auch die externe HD.

    Das Teil muß nur gemountet werden.

    Ich bin jedenfalls begeistert. (Suse 9.0 in der PCWelt-Schnupperversion mit nachträglich reingepflastertem KDE2.0)

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen