1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

usb -jukebox,-massenseicher nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von wolwal, 2. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wolwal

    wolwal ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    arbeite mit XP professional, sp2
    solbald ich meine usb-jukebox (archos gmini 20GB) anlege werden schon vorhanden usb-massenspeicher (festplatten) nicht mehr erkannt bzw. deaktiviert.
    d.h. im explorer bleiben sie angezeigt, auf deren verzeichnisse kann nicht mehr zugegriffen werden. die verzeichnisse der jukebox sind aber erreichbar.
    im geräte-manager sind die usb-massenspeicher (festplatten) mit gelber warnung versehen oder tauchen als "unbekanntes gerät" auf. es lassen sich nachträglich keine treiber instalieren.
    wird die jukebox entfernt und werden die massenspeicher neu hinzugefügt, werden sie von XP wieder automatisch erkannt.
    bei normale erkennung haben alle geräte (auch die jukebox) als treiber usbstor.sys installiert.
    im übrigen habe ich mal die laufwerksbuchstaben selbst festgelegt und stelle fest, dass in datenträgerverwaltung nur noch die jukebox erkannt wird. angeschlossene usb-festplatten sind hier nicht aufgeführt wenn jukebox angeschlossen ist.

    dank für eure hilfe
     
  2. Icestar

    Icestar Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    35
    Hallo

    Ich vermute mal, dass die USB Platte den gleichen Laufwerksbuchstaben erhält, wie die Jukebox. Schliesse mal nur die Platte an den Compi und schau in der Datenträgerverwaltung nach, welchen Buchstaben die Platte hat. Danach dasselbe "in Grün" mit der Jukebox. Ändere dann die Buchstaben so, dass sich die beiden Geräte nicht gegenseiteig stören.
     
  3. wolwal

    wolwal ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Hi

    wenn sie einzeln angeschlossen werden erhalten sie meine schonmal zugewiesenen buchstaben. keine überschneidung. platten arbeiten dann auch einzeln ohne probleme.
     
  4. wolwal

    wolwal ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    eigenartig

    ist die dominante jukbox angeschlossen und wird weitere festplatte hinzugefügt erhalte ich eine message wie "hardware hinzugefügt" "hardware kann jetzt verwendet werden" . sie erscheint aber nicht in datenträgerverwaltung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen