1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

usb-> katze beißt sich in schwanz

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mroszewski, 20. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ich habe ein Problem, bei dem sich anscheinend die Katze in den Schwanz beißt, beim Notebook mit integriertem WLAN Modul, das intern über usb angeschlossen ist, ist die Firmware fehlerhaft, als Folge davon wird das Modul nicht erkannt und das Firmware-upgrade Programm kann das teil nicht finden, wie kann ich aber trotzdem die Firmware aufspielen, hat Prism2 Chipsatz.
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ja es handelt sich um dieses Gerät hier http://213.129.251.1/gericom2001/page.cfm?page=notebooks_productserie&serie=52

    mit 40 GB Platte und WLAN Modul, das eben defekt ist
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    genau das hat der Mediamarkt Servicetechniker auch gesagt, als ich ihm das Gericom Notebook vorbeibrachte, um es zu inspizieren, das ding ist keine 3 Monate alt und dieser fehler besteht von Anfang an, mir wäre am liebsten, das ganze Gerät umtauschen, der hat im Landen noch 20 identische Notebooks rumstehen.
     
  4. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Sehe ich auch so. Der Hersteller ist die erste Adresse für solche Probleme. Im ungünstigsten Fall müsstest du es wohl einschicken. Aber normalerweise müsste es eine Möglichkeit geben die Firmware zu löschen / neu auszuspielen über eine Software-Funktion. Hersteller mal anfragen - vieleicht hat er ja was für dich?
     
  5. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    ich würde micht mit dem hersteller in verbindung setzen... und es wäre auch nicht unpraktisch wenn du ein paar mehr infos posten würdest... (vielleicht hat ja jemand das Notebook)
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    gibts nicht, die Software läuft nur unter Windows 2000 und XP, ich dachte ich probiers unter Linux aber da scheint es keine Treiber für zu geben.
     
  7. necro

    necro Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    15
    Hast du schonmal ein upgrade über eine Bootdiskette probiert?
    Bei einem Firmwareupdate sollte immer eine Erkennung in der Routine sein. Ansonsten könnte dir ein anderes OS helfen, ist aber ein imenser Aufwand.

    CU Ben
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen