1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Maus ghet nicht nach kurzer Zeit...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Thuggsta, 10. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thuggsta

    Thuggsta Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Meine USB Maus funzelt über XP nicht Richtig nach einer kurzen Zeit kommt drauf an was ich mache kann ich meine Maus nicht mehr bewegen. Dann muss ich die Maus aus dem USB Port nehmen und wieder rein stecken dann funzelt die Maus wieder aber auch für eine kurze Zeit.Immer wenn ich die Maus raus und rein stecke erkennt XP eine USB Maus und instaliert den Treiber...Löcht XP denn treiber nach kurzer Zeit oder ist es ein Fehler im System ?

    Gruss
     
  2. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Ich hatte ebenfalls Probleme mit meinem USB-Maus, bis ich die extra Treiber gelöscht habe. Jetzt arbeite ich mit den Standart-Windows-Treiber und problemlos im Parallelbetrieb (PS2 und USB). Vielleichts kannst du es ja mal probieren.
     
  3. Thuggsta

    Thuggsta Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Es ist keine Funkmaus und die Motherboard Treiber habe ich auch installiert.
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hast Du die USB-Treiber von der Mobo-CD installiert?
     
  5. Thuggsta

    Thuggsta Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Es ist ein USB 2.0 Anschluss von ASROCK aber ich finde kein Link oder so wo und wie man das problem beheben könnte.
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    Hi, eine Funkmaus ist es nicht? Ich meine, das die Funkmaus dann in einen Stromsparmodus wechselt (bei nichtbenutzen) und du eine Taste drücken mußt.

    Mfg
     
  7. QwerTommy

    QwerTommy Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    106
    Was für USB Anschlüsse sind es denn? Soweit ich weiß, hat WinXP Probleme mit USB 2.0 Anschlüssen. Du solltest mal nach einem Patch vom Boardhersteller schauen...

    Gruß Thomas
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Schon mal an nen Wackelkontakt gedacht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen