1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Maus nach Kaltstart weg

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dazifer, 9. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dazifer

    Dazifer ROM

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein Problem mit meiner Maus. Seit ich auf USB umgestiegen bin ist sie immer nach nem Kaltstart weg. Ziehe ich den Stecker und stecke ihn wieder rein, dann ist wieder alles OK, aber das darf ja nicht sein. Als mein Netzteil zur Reparatur war und ich ein Noname Netzteil drin hatte ging das komischerweise wieder. Austauschnetzteil wieder da, Problem wieder da. Mit Levicom telefoniert und das Netzteil tauschen lassen gegen ein 420-er Model, aber auch hier ist die Maus nach nem Kaltstart weg. Nun stehe ich etwas blöd da, da ich nicht weiß ob was an der konfig nicht stimmt, oder wie es nun mal ausschaut am Netzteil liegt. Hat einer nen ähnliches Problem?

    Netzteil : LEVICOM 420 Watt BlackLine
    Mainboard : Gigabyte GA-7VT600-L
    Prozessor : AMD Athlon XP 2600+
    Arbeitsspeicher : 512 MB DDR-RAM
    Grafikkarte : Sapphire Atlantis Radeon 9800 PRO
    Festplatte : WDC WD800JB, Seagate ST3120022A
    Soundkarte : Creative SB Live! Player 1024
    DVD : Pioneer DVD-105S
    DVD-Brenner : LG GSA-4120B
    TV-Karte : Hauppauge WinTV Theater
     
  2. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Hast Du auch mal einen anderen USB-Port probiert?
     
  3. luckylook

    luckylook Guest

    Wenn man ein bisschen im Netz sucht, findet man dieses Problem öfter.

    Es könnte sein, dass bei einem Kaltstart der USB-Treiber nicht aktiviert wird.

    Empfohlen wird auch, sich einen Adapter zu besorgen und die Maus am PS2-Port anzuschließen.
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    hast du noch andere geräte an usb hängen? möglich dass die spannung beim kaltstart einbricht und dadurch die maus vom controller als defekt angesehen wird.

    steck das teil doch wenn möglich an ps/2! ist doch grenzpervers geräte, die dauerhaft am computer bleiben, an usb zu betreiben - wenn es eine alternative gibt :D
     
  5. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Ist zwar nicht unbedingt das Thema, aber ich halte, wie Michi0815, den Einsatz von USB-Tastaturen/-Maus ebenfalls für grenzwertig.

    Mir sind nicht zuletzt über´s Forum eigentlich eher nur Nachteile aufgefallen. So z.B. das man u.U. nicht ins BIOS gelangt, weil die USB-Tastatur noch nicht aktiv ist. Oder war das nur eine der vielgerühmten Ausnahmen?
     
  6. Dazifer

    Dazifer ROM

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anderer Port wurde als erstes gecheckt, kein Erfolg

    Das betreiben an dem PS/2 will ich nicht, da sie dort leicht ruckelt, obwohl 200 MHz eingestellt wurden.

    An dem Port nicht. Am anderen hängt ne USB Hub, aber die kam erst später, also als das Prob schon da war.
     
  7. Dazifer

    Dazifer ROM

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    3
    Das Problem scheint gelöst zu sein. Wie es aussieht ist es echt nen Versorgungsproblem an der USB Leitung, denn ich habe ein bisschen hier umgebaut. Die Maus hängt jetzt nicht mehr an nen eigenene Port, sondern an der USB Hub. Das funktionierte eigentlich ja auch nicht, aber diesmal habe ich das normalerweise nicht benötigte Netzteil mit angehängt und beim heutigem Start gab es keine Probleme. Wenn die Werte von Everest (AIDA) stimmen, dann ist die 5 Volt Leitung zu schwach.

    Spannungswerte
    CPU Core 1.70 V
    +3.3 V 3.18 V
    +5 V 4.68 V
    +12 V 12.67 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.08 V
    DIMM VTT 1.31 V
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen