1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Memory Stick und Win98SE

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von this-is-elvis, 14. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hallo möcht mir so nen stick zulegen, lese aber immer kompatibel ab winME.

    ich habe aber 98SE mit USB 2.0!

    Gibt es eventuell Treiber oder Sticks die auch für Win98SE kompatinel sind :confused:


    Dank im voraus!
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Ja, liegt meistens eine CD bei dafür
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Nicht oder sondern mit. ;)
    Du brauchst einen USB-Stick für den es Win98-Treiber gibt. Also beim Kauf drauf achten dass eine Treiber-CD dabei ist. Oder einen Stick kaufen für den man Treiber auf der Website des Herstellers runterladen kann.
     
  4. danke aber die sind in der werbung nicht abgebildet
     
  5. Danke hab mal noch ne Frage ich kann aber kein usb2.0 gerät an nen usb1.1 anschluß machen oder?
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Das sollte theoretisch kein Problem sein.
     
  7. dann aber umgekehrt nicht oder?
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Doch, das geht beides. Es ist halt nur langsamer.

    USB1.1 Gerät an USB2.0 Anschluss --> geht, nur langsam.

    USB2.0 Gerät an USB1.1 Anschluss --> geht, nur langsam.

    USB2.0 Gerät an USB2.0 Anschluss --> geht, mit voller 2.0 Geschwindigkeit.
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Was ist nicht abgebildet?
     
  10. Chippo

    Chippo Guest

    Es gibt noch die Möglichkeit eine Art universellen USB-Treiber zu installieren. Bislang habe ich damit jeden USB-Speicherstick zum laufen bekommen, genauso wie mein externe HD.
    Es empfielt sich übrigens vorher installierte USB-Treiber zu deinstallieren, damit es nicht zu Konflikten kommt.

    Der Alternative USB Massenspeicher Gerätetreiber ist hier zu finden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen