1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB mit Agfascanner

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Siepo, 20. Oktober 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Siepo

    Siepo ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    3
    Hallo Geplagte,

    Ich habe mir einen USB-Scanner Agfa Snapscann 1212u gekauft, der bei mir nicht lief. Eine Nachfrage bei Agfa ergab, dass man dort keine Ahnung von solchen Problemen hat. 2 andere Scanner funktionierten mit meinem Board.In der Ausgabe 1/2000 brachte die PC-Welt die Meldung, dass Windows 98SE einem Patch braucht, wenn USB mit einem ADM-Prozessor > 350 MHz und dem VIA-Chipsatz zuverlässig arbeiten soll.Nach Installation von Patch und VIA-Filtertreiber funktionierte er dann auch.

    Nun habe ich Windows 2000 installiert, der Scanner geht wieder nicht.
    Ich habe mir den neusten Agfa-Treiber heruntergeladen aber ohne Erfolg. Bei AGFA waren solche Probleme wieder nicht bekannt. Traurig !

    Danach habe ich mir den neusten VIA-Treiber heruntergeladen, obwohl man ja annehmen sollte, dass die gleichen Fehler nicht zweimal gemacht werden. Bei der Installation wurde der Programmablauf abgebrochen. Nur ein Neustart half weiter. Die anschließenden Installationen endeten aber immer kurz nach dem Start mit der Meldung "Can\'t change original INF file". Seit Juli versuche ich nun von VIA zu erfahren, wie ich weiter komme. Auf mehrere eMails bekam ich bis heute keine Antwort.Dies ist ein ganz mieser Service.

    Meine Frage, wer hatte ähnliche Probleme und hat sie gelöst? Ich würde mich über Tipps sehr freuen.

    Freundliche Grüsse

    Siegfried Potyka
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen