1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Modem unter SuSe 8.0

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Willi72, 6. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Willi72

    Willi72 ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich habe folgendes Problem:
    Ich habe ein Siemens USB-Modem angeschlossen. Unter YAST2-Module - Netzwerk/Basis - Konfiguration des Modem -> wird das Modem als SGS Thomson Microelectronics 56K SoftModem erkannt und als ppp0 konfiguriert.
    Wenn ich nun versuche eine Verbindung herzustellen (mit kppp) erscheinen nur Fehlermeldungen.
    Und zwar bei /dev/usb/ttyACM0 (egal ob 0,1,2,3): KPPP kann /dev/usb/ttyACM0 nicht finden. Dazu steht noch: Modem vielleicht nicht richtig eingestellt oder der Pfad des Modemgeräts stimmt nicht.
    Bei der Einstellung /dev/modem kommt: Auf das Modem kann nicht zugegriffen werden
    Bei /dev/ttyS0 und S1 kommt zuerst: Modem bereit, und Das Modem antwortet nicht.
    Bei /dev/ttyS2 und S3 kommt zuerst: Das Modem wird gesucht, dann Das Modem ist besetzt.

    Was stimmt nicht bei meinen Einstellungen? Muß noch irgendetwas konfiguriert werden oder woran kann es liegen???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen