1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Modem wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Chipliner, 22. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chipliner

    Chipliner Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo und Guten Morgen, bin fast schon am Verzweifeln. Ich habe mir einen USB Controller 2.0 gekauft, den ich gerade eingebaut habe, da ich bislang nur einen Onboard USB Controller 1.0 hatte. Den Treiber habe ich installiert. Den Onboard-Controller im Bios deaktiviert. Der Controller wird problemlos von Win Me erkannt, alle USB Anschlüsse funktionieren tadellos. Mein Modem (Conexant HCF V.90 Fax Voice USB Modem) wird beim Hochfahren einwandfrei erkannt (LCDs leuchten auf). Wenn Windows aber hochgefahren ist, erlöschen die LCDs. Ein Zugriff auf das Modem ist nicht mehr möglich. Wenn ich dann das USB Kabel vom Modem abziehe und wieder einstecke, wird das Modem einwandfrei erkannt und ich kann ins Internet. Beim Runterfahren sind die Einstellungen im Gerätemanager wieder weg. Ich habe versucht einen aktuellen USB 2.0 Treiber (Setup Treiber von der Homepage des Modemherstellers) zu installieren. Die Installation ist nicht möglich. Es erscheint die Fehlermeldung Driver Installation Falied. Could not find the modem device for this driver. Wo liegt das Problem? Wißt ihr einen Rat? Danke.


    Viele Grüße Markus :aua: :aua:
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    warum deaktivierst du deine USB 1 - anschlüsse ? läuft sonst gar nix ?

    ich nehme an, der neue controler ist eine PCI - Steckkarte? > Treiber installiert ?

    wie sieht es im Gerätemanager aus? irgendwelche konflikte ?

    mfg
     
  3. Chipliner

    Chipliner Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo und Danke,

    ich dachte schon, ich werd mit meinem Problem alleinegelassen. Die Treiber des Controllers werden erkannt. Der Treiber für das Modem ist ein 1.0 Treiber. Auf der Page des Herstellers gibt es einen passenden Treiber für 2.0 USB Controller, den ich wie gesagt heruntergeladen habe. Installieren lassen will sich der Treiber (Setup!) aber nicht. Den 1.0 Controller habe ich im Bios deaktiviert, da ich davon ausging, dass es KOnflikte mit dem neuen Controller geben wird. Im Gerätemanager gibts absolut keine Probleme, wenn ich das Modemkabel rausziehe und wieder reinstecke, denn dann wird das Modem einwandfrei erkannt, die Treiber des Modems werden nach dem Kabelrausziehen nachgeladen und installiert. Ich hab Deinen Tip mal beherzigt und hab den 1.0 Controller wieder aktiviert. Das Modem hab ich an dem 1.0 USB Anschluß belassen und die anderen Geräte (Drucker, USB-Stick) an den 2.0 USB Anschluß gehängt. Es gibt zwar keine Konflikte unter den Anschlüssen, aber beim Überspielen auf den MP3 Stick kommt es zu Abstürzen, das System hängt sich auf. Surfen kann ich aber einwandfrei über den 1.0 Anschluß. Ob dies eine dauerhafte Lösung sein kann, weiß ich nicht, aber der von der Page heruntergeladene 2.0 Treiber fürs Modem läßt sich einfach nicht installieren (siehe Fehlermeldung im ersten Beitrag oben). Erst dachte ich die Datei sei beim runterladen beschädigt worden, ist aber nicht der Fall und der Treiber ist auich der defenitiv richtige.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen