1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB MultiCard Reader nicht durch WinXP erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von fjochum, 4. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fjochum

    fjochum Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo, habe zur Zeit ein dummes Problem:

    Habe zwei verschiedene externe Multi Card Lesegeräte ausprobiert und beide werden unter WinXP nicht richtig erkannt. Es wird immer der Assistent zur Installation neuer Hardware ausgeführt, allerdings selbst wenn ich die Treiber auf der CD installiere werden die Speichermedien nicht im Arbeitsplatz aufgeführt. :aua:


    Stattdessen erscheint eine Meldung unter beim Gerätemanager mit Ausrufezeichen:

    Dieses Gerät ist nicht richtig konfiguriert. (Code 1)

    Klicken Sie auf "Treiber erneut installieren", um die Treiber für dieses Gerät neu zu installieren.




    Auch wenn ich ihn, nicht direkt an mein USB-Hub sondern anden den direkten USB-Port meines Rechners anschließe das gleiche Problem: keine Erkennung des USB 2.0 MultiCard Readers unter WinXP SP2. Hatte noch nie solche USB-Probleme - mein USB-Stick funktioniert einwandfrei ud wird direkt erkannt.


    Hat vielleicht jemand dasselbe Problem oder weis Abhilfe? :confused:


    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. ChriSem

    ChriSem ROM

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe seit kurzem fast das selbe Problem, nur daß bei mir der card reader bis vor 2 wochen noch funktionierte.
    Jetzt bekomme ich im Gerätemanager die Fehlermeldung
    "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)
    Klicken Sie auf "Problembehandlung", um die Problembehandlung für dieses Gerät zu starten."
    De- und Neuinstallieren , selbst von der original-treiber-cd zum card reader, brachte nichts.
    Ich habe den starken Verdacht, daß das Problem mit dem Aufspielen etlicher Microsoft Patches zu tun hat, da das die einzigen Änderungen am System in der letzten Zeit waren! Was mir auch eben noch aufgefallen ist: Es müßte eigentlich eine USB 2.0 Schnittstelle sein (jedenfalls funktioniert mein USB 2.0 Stick einwandfrei), aber im Gerätemanager steht "USB 1.1 5 in 1 Card Reader/Writer Multi Panel 5.25"
    Bin für jeden Tip dankbar, wie die Geschichte wieder zum laufen gebracht werden kann!
     
  3. ChriSem

    ChriSem ROM

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Aloha zusammen,

    ich hab das Problem jetzt per try and error doch lösen können:
    Habe die Kiste aufgeschraubt und den USB-Anschluß für die zwei USB-Steckplätze des Front-Panel abgezogen.
    Dann neu gebootet: Die 3 Laufwerke für die MC, CF und SD-Karten waren plötzlich wieder da!
    Rechner heruntergefahren, USB-Stecker wieder ans mainboard angeschlossen, neu gebootet: Die 3 LW waren immer noch da, und die USB-Stecker wurden auch erkannt - alles so wie es sein soll!

    Vielleicht hilft das Verfahren auch in ähnlich gelagerten Fällen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen