USB oder LAN????

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von wico, 4. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wico

    wico Byte

    Hallo Freunde,

    seit kurzem bin ich auf DSL umgestiegen und mein DSL-Modem gibt mir 2 Möglichkeiten des Anschlusses USB oder Netzwerk. Welche der beiden ist die bessere/schnellere Lösung um mit Suse Linux 9.0 ins Internet zu gelangen????

    mit besten Dank für eure Hilfe
    Thomas
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Beide Möglichkeiten sind schneller, als daß DSL je eine Volle Auslastung der LAN-Bandbreite erreichen würde.

    Jetzt stellt sich nur die Frage, ob Linux überhaupt inzwischen mit USB klar kommt *fg*
     
  3. wico

    wico Byte

    Hi Anti D.

    demnach ist es also sinnvoller und leichter zu konfigurieren wenn ich mit einer Netzwerkkarte unter Suse Linux 9.0 ins Netz gehe??
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Exakt.


    Der Text, den Sie eingegeben haben, ist zu kurz. Bitte erweitern Sie den Text auf die minimale Länge von 10 Zeichen.
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Auf jeden Fall! Ich würde nichtmal unter Windows zum USB Modem greifen :D
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Definitiv ja.
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    egal ob linux oder windows, lan ist immer besser.
    usb verlagert einen gutteil vom protokoll und der bussteuerung in den treiber - und belastet dadurch die cpu; bei lan übernimmt das ein entsprechender chip.

    usb ist gut für geräte, die man mal schnell für ein paar minuten anschließen will (usb-stick o.ä). für ständig benutzte hardware sollte man andere - geeignetere - schnittstellen verwenden.
     
  8. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Ja genau und davon abgesehen:

    Kann Linux eigentlich schon USB?

    *fg*
     
  9. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    also ich habe unter linux noch kein usb-geraet erlebt, das ich nicht zum laufen gebracht habe, bis auf mein pocket pc von medion

    mfg
     
  10. wico

    wico Byte

    Hallo Freunde,

    vielen herzlichen Dank für eure prompte Aufklärung
    Ich werde mir in den nächsten Tagen eine Netzwerkkarte kaufen und damit unter Win und unter Suse Linux ins Netz gehen.
    Hoffentlich bekomme ich sie auch richtig konfiguriert - wenn nicht melde ich mich wieder bei euch......

    Nochmals Dank an alle
    wico :bet:
     
  11. Eckbert

    Eckbert Byte

    Hallo rapmaster,
    möchte Dich beim Wort nehmen:
    "also ich habe unter linux noch kein usb-geraet erlebt, das ich nicht zum laufen gebracht habe"
    Habe ein Palm Tungsten T5 an USB-Schnittstelle unter Windows kein Problem unter Suse Linux 9.2 bekomm ich keine Verbindung mit KPilot. Er zeigt mir unter KPilot:
    -Pilotgerät: /dev/pilot-
    Da fehlt wahrscheinlich noch etwas, da es ja eine USB-Verbindung ist. Beim HotSync-Vorgang bricht er nach einer Zeit ab, keine Verbindung.
    Wäre Dir dankbar wenn Du mir helfen könntest :bet:
     
  12. wico

    wico Byte

    Hallo Fangemeinde,

    habe gerade ebend meine Neuerwerbung (Netzwerkarte) eingebaut und stelle erfreut die von euch vorhergesagten Geschwindigkeitssteigerung beim Surfen fest. Wenn es auch so problemlos unter Suse Linux 9.0 klappt bin ich happy :p

    nochmals dank an alle die geholfen haben
    wico

    :laola: :laola:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen