USB Office

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von _sid_, 18. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Ist sicher eine gute Idee und hat ein paar praktische Sachen drin (Zipper, Shredder, Mailclient), aber irgendwie nciht ganz zu Ende gedacht. Player wären tatsächlich schön inkl. aktueller Codecs, ausserdem wären noch einige praktische kleine Tools toll. Wie wärs mit einem rudimentären Brennprogramm für das einfache Ablegen von Dateien auf CDs? Oder was ich mir auch vorstellen könnte wär handlicher kleiner Freewarevirenscanner von einem Dritthersteller (wegen Updates), der ausschliesslich On-Demand Files scannt.

    Hingegen absolut überflüssig sind allerdings die Spiele. "Office"?
     
  2. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Keine schlechte Idee eine solche Softwaresammlung.

    Zu den Kritikpunkten der Multimedia-Funktionen:

    Dafür kann man bspw. den MPlayer(auch für Windows erhältlich) bzw. den VLC-Player benutzen, die keiner Installation bedürfen.

    Mit den Spielen sehe ich es wie _sid_ - die haben eigentlich da nichts verloren.

    MfG
     
  3. DPulver70

    DPulver70 Guest

    Jetzt schon besser: EssentialPIM, ProtableThunderbird und PortableFirefox - alles zusammen Freeware und absolut Top!!
     
  4. jeeva_k

    jeeva_k Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    173
    Also vergessen wir die 15€ und machen unser Kit selbst und PC-Welt schreibt dann eine "Bastelanleitung" als Artikel in die nächste (oder übernachste) PC-Welt und auf die Website.
    Seit ihr Forumteilnehmer dabei? Also ich fang mal an, mit dem, was die Vorposter schon sagten:

    Internet Browser: Pocket Firefox
    Mail-Client: Pocket Thunderbird oder EssentialPIM
    Multimedia: VLC oder MPlayer
    Brennprogramm: CDBurnerXP
    Virenschutz: AntiVir oder F-Prot
    Packprogramm: 7-ZIP
    Office Suite: ?
     
  5. rzwo

    rzwo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    336
    Hmm, wozu ein Brennprogramm mitbingen? Wer einen Brenner hat, sollte doch auch ein Brennprogramm installiert haben, oder?
    Und bei XP sollte die interne Brennfunktion rudimentär genug sein?
     
  6. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Einen schlanken, schnellen pdf-Reader hab ich zu empfehlen, den man nur entpacken muss - Foxit PDF Reader.

    @jeeva_k: gute Idee - aber vllt. gleich die Links zu der Freeware mit angeben (für Leute, denen eine Google-Suche zu aufwändig ist ;) ).

    MfG
     
  7. sierra1875

    sierra1875 Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
  8. mathieu13

    mathieu13 ROM

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    ich mach mal weiter
    Kalender: Portable Sunbird
    Massanger: Miranda
    FTP: PSFtp Free

    Systemwartung:
    Regcleaner
    CloneSpy
    Flexible Renamer
    Prozess Explorer

    hat wer eine ahnung ob wie man sich eine startleiste baun kann weil die meisten programme die man nutzen könnte haben das problem das sie keine relativen Pfade verwenden können

    wer hat noch ideen bezw. erfahrung mit programmen die vom USB stick gestartet werden können?
     
  9. mathieu13

    mathieu13 ROM

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    2
  10. BodoGiertz

    BodoGiertz Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    154
    Wo steht denn da bitteschön, dass das freeWare ist ?
    Koma-Mail ist freeWare , das USB-Office kostet 15 Euro !
    Klick mal auf Shop
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen