USB-Problem mit Win2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Mabus, 22. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mabus

    Mabus Byte

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    28
    Hallo !
    Habe eine DigiCam von der aus ich über ein USB-Kabel die Bilder auf den PC ziehen kann.
    Das Problem ist, daß der PC die Digi (Exilim Z110) nicht erkennt.
    Habe schon im www gesucht aber keine Lösung gefunden.
    Nun wird in meiner Systemsteuerung ein USB-Gerät mit Störung angezeigt. Das dürfte dann die Digi sein...
    Wenn ich die Treiber dafür aktualisieren lassen will, dann bekomme ich immer die Meldung "ein aktuellerer oder besserer Treiber sei schon installiert".
    Bei Microsoft gibt es auch einen USB-Patch: Habe die Treiber entzippt und installiert. Brachte aber auch keine Besserung...

    Mittlerweile habe ich den Überblick über die USB-Geräte und -Treiber verloren. Ich habe diesem Thread mal einen Auszug aus der Systemsteuerung angehängt.
    Kann mir bitte jemand helfen ???

    PC: Acer Aspire T120, W2K SP4
     

    Anhänge:

    • $USB.jpg
      $USB.jpg
      Dateigröße:
      15,7 KB
      Aufrufe:
      29
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Sieht doch gut aus, alle USB-Geräte sind offenbar korrekt installiert. Da ist sogar ein USB-Massenspeicher, das wird wohl die Kamera sein.

    Vielleicht wird dem Massenspeicher einfach nur kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet. Schau mal in der Datenträgerverwaltung nach ob dort ein Laufwerk steht das keinen Laufwerksbuchstaben hat.
    Start > Ausführen > diskmgmt.msc
     
  3. Mabus

    Mabus Byte

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    28
    "Gut aussehen" hilft mir aber nicht:
    Die Digi wird im Explorer nicht angezeigt !!!
    Und somit komme ich auch nicht an die Bilder...
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Vielleicht wird dem Massenspeicher einfach nur kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet. Schau mal in der Datenträgerverwaltung nach ob dort ein Laufwerk steht das keinen Laufwerksbuchstaben hat.
    Start > Ausführen > diskmgmt.msc
     
  5. Mabus

    Mabus Byte

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    28
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen