1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Stecker defekt, Kartenleser funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von m.schwarzz, 18. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bei meinem USB-Stecker im PC ist etwas abgebrochen. Jetzt funktioniert mein Kartenleser nicht mehr. An dem zweiten USB-Stecker funktioniert der Kartenleser auch nicht, obwohl dieser USB-Steckplatz in Ordnung ist. Auf anraten habe ich gekauft
    USB-Hub 2.0. Mein Betriebssystem Win XP.
    Wer kann helfen????
    Vielen Dank.
    M.
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    wobei ist das abgebrochen, als du den Cardreader reingsteckt hast?
     
  3. Ja, leider. Kommt wahrscheinlich durch häufiges rein u. raus.
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    ja dann wirst du evtl beides beschädigt haben....

    aber so ein Cardreader kostet nicht die welt, mit 10€ biste dabei
     
  5. Der Kartenleser wurde bereits von der Sparkasse überprüft. Dort wurde mir mitgeteilt, das der Kartenleser in Ordnung wäre!

    Desweiteren habe ich mir bereits vor geraumer zeit ein interenen USB - HUB besorgt...allerdings funktioniert der Kartenleser trotz des internen "heilen" USB - HUB nicht
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    ja die Sparkasse,,,, die sind ja auch be**** das ist ne Bank meine Elektronikfrima, die sagen natürlich das der Heile ist....

    ja wie gesagt, da wird der Cardreader auch was abbekommen haben, geh zu Saturn und kauf dir nen neuen, kostet 10€...
     
  7. Er meint aber wahrscheinlich keinen einfachen Cardreader für Speicherkarten, sondern einen Homebanking-Cardreader für HBCI von der Sparkasse, und der kostet sicherlich mehr als 10€
     
  8. genau giga lightstorm
     
  9. Es muß doch eine Möglichkeit geben, dem PC klar zu machen, daß der USB-Stecker defekt ist und ein anderer Stecker nun diese Funktion übernimmt. Ich kann doch nicht deswegen den PC erneuern - oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen