1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Stick 128 MB nicht mehr nutzbar

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von JojoFuerst, 13. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JojoFuerst

    JojoFuerst Byte

    Wer kann mir helfen. Mit einem mal kann ich die Dateien auf meinem USB Stick weder lesen, öffnen noch löschen. Was ist passiert?
     
  2. JojoFuerst

    JojoFuerst Byte

    Nein , bisherige Dateinamen haben jetzt plötzlich eine art windings schriftbild. Ich kann weder Daten löschen noch weitere Daten speichern.
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Meinst du damit das die Dateinamen aus Kästchen bestehen! Das hatt ich mal bei einer IDE HD - da war das Kabel kaputt!
    Was sagt den Scandisk dazu?
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Vielleicht hast du den Stick wärend des Speichers aus der USB Buchse gezogen
     
  5. Harry2002

    Harry2002 Byte

    Ich habe meinen USB Stick eben gerettet, über Systemsteuerung, Verwaltung, Computerverwaltung, Datenspeicher, Datenträgerverwaltung, rechte Maustaste auf Laufwerksbuchstabe und partitioneren.
    Die Daten sind dann allerdings futsch.
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Hast du schon mal überlegt ob den User das nach drei Jahren noch interessiert?
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    :zu:

    -----------------
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen