1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Stick an Win98SE

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Clarxes, 28. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Clarxes

    Clarxes ROM

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    6
    Hi,
    ich versuche einen No-Name-USB-Stick an Win98SE zu betreiben, klappt aber leider nicht. Kann mir jemand Tipps geben, wie ich ihn zum laufen kriegen kann? :aua:
     
  2. Clarxes

    Clarxes ROM

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    6
    Ich habe es jetzt ausprobieren können. Der USB läuft jetzt. Danke für eure Hilfe:)
     
  3. Clarxes

    Clarxes ROM

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    6
    optisch könnte es der von magiceye04 sein. Ich werde den Treiber mal ausprobieren. Doch geht das heute leider nicht mehr, da ich dazu an den Rechner meiner Schwester muss. Und die schläft heute schon. Aber ich danke euch beiden vielmals.
    Falls es nicht klappt melde ich mich nochmal hier.

    MfG,
    Clarxes
     
  4. Gast

    Gast Guest

  5. Clarxes

    Clarxes ROM

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    6
    Also, wie gesagt, ein NoName-Produnkt.
    USB 1.1
    128MB

    Unter Win2k wird folgendes angezeigt.
    STF Flasch Drive USB Device

    Der stick ist durchsichtig. Nützen die Daten von der Platine was?
    Samsung 349

    Nicht viel, was ich rausfinden konnte.

    Kann ich den Win2k-Treiber auf Win98SE kopieren? Wenn ja, ist ne sys-Datei. Wird die beim Installieren als Treiber erkannt? oder muss ich sie an den richtigen Ort kopieren?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    dann gib mal alles an Nummern, Bezeichnungen etc. - wird sich schon was finden ...
     
  7. Clarxes

    Clarxes ROM

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    6
    sonst würde ich hier wohl nicht um rat fragen :rolleyes:

    Gibt es vielleicht von Microsoft nen Update, das nen Treiber enthält? Habe bei Microsoft.de schon gesucht aber nichts gefunden. Habe ich den Link vielleicht übersehen?
    Der Stick läuft unter Win2k problemlos und ohne zusätzilichen Treiber.
     
  8. Clarxes

    Clarxes ROM

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    6
    Der USB ist onBoard im Rechner. Habe ihn direkt angeschlossen. Er findet eine FlashDisk und will einen Treiber haben. Habe aber keinen. Habe mir im Netz auch schon den einen oder anderen Treiber gedownloadet, hat aber nicht geklappt. Waren keine Universaltreiber. Immer Herstellerabhängig. Was anderes habe ich nicht gefunden.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hi !

    Wie hast Du?s denn bisher versucht und was funktioniert nicht ?

    Andreas
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Also ohne passenden Treiber wirds wohl nix.
    Gabs denn keinen dazu?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen