1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Usb-Stick defekt!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von USb-Stick, 18. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. USb-Stick

    USb-Stick ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hi @ll,
    ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich habe ein Problem mit meinem Usb-Stick... Ich hab schon dateien von Windows draufgehabt und habe dann mit knoppix daten von meinem Laptop gerettet und draufgespeichert. Seitdem wird der Usb-Stick an keinem der beiden System mehr erkannt. Knoppix kann kein richtiges Dateisystem finden und Windows XP Home zeigt einen Wechseldatenträger an , jedoch mit 0 Byte. Wenn ich draufklicke, dann erscheint:"Legen sie einen Datenträger in Laufwerk K ein."
    Was soll ich nun machen? Ich hab wirklich wichtige Daten drauf....
    :confused:
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  3. USb-Stick

    USb-Stick ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    also mittlerweile hab ich festgestellt das ich ne 2.kopie von den daten hab ( zum glück:rolleyes: ) aber ich kann den usb-stick net formatieren weil in windows erkennt er net das da was drauf is : "Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk K. ein" Was soll ich nun tun? Ich will den Stick net wegwerfen weil er halt doch net billig war....
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hast du mit Winhex drauf zugegriffen?
    wenn ein physikalischer Zugriff möglich ist, kannst du ihn auch neu formatieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen