1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

usb stick erkennen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von chotiwallah, 26. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chotiwallah

    chotiwallah ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    ich benutze einen usb stick (sandisk cruzer micro 512mb).
    wenn ich den stick in den laufenden pc einstöpsele, funktioniert alles.
    wenn ich jedoch den stick in den ausgeschalteten pc einstöpsele und dann hochfahre, ist zwar der entsprechende laufwerksbuchstabe vorhanden, ich kann aber nicht darauf zugreifen.

    was könnte das sein?

    gruß micha
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Welches Betriebssystem könnte das sein?
     
  3. Websmiler

    Websmiler Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    du solltest uns erstmal mitteilen, welches Betriebssystem mit welchen upgrades du hast.

    hast du die mitgeliefertern treiber installiert??
    wenn nicht:
    1. usb stick abziehen
    2. treiber runterladen und installieren
    3. neustarten(auch, wenn er das nicht verlangt)
    4. usb Stick dranstecken.

    jetzt müsste alles klappen, wie du es möchtest,ansonsten poste wieder rein.

    nur aus interesse: wo ist denn das problem, den stick dran zu stöpseln, wenn der rechner hochgefahren ist??? :cool:
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Wie macht sich das bemerkbar? Kommt eine Fehlermeldung? Oder was anderes?
     
  5. chotiwallah

    chotiwallah ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    ... es ist ein win2000, extra treiber für den stick gibt's nicht.

    de- und neuinstallation des sticks behebt das problem für 3-4 startvorgänge, dann ist alles beim alten.
    auf einem zweiten rechner (auch win2000) dagegen gibts keine probleme.

    ausgewiesene fehlermeldung gibt es keine, auch der laufwerksbuchstabe ist zusehen, ein zugriff läuft ab wie bei einem cd-laufwerk ohne cd.

    micha
     
  6. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Also bei Windows 2000 brauchst du keine sonderlichen Treiber. Was mich irritiert ist, das nach 3-4 Startvorgängen wieder alles bei alten ist. Sind es immer soviele Startvorgänge oder variiert das? Schau mal in Gehäuse nach ob du einen Wackler hast. Mach auch zuätzlich lieber einen Virenscan!

    Gruß
    schwarzm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen