USB Stick HILFE!!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von schlauf, 7. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Balko007

    Balko007 Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    Hallöle,
    ich habe einen USB Flash Drive von MagicStar, mein Betriebssystem ist Win 98. Wenn ich das Ding in den Computer stecke wird auch eine neue Hardware gefunden, leider habe ich dafür aber keinen Treiber mit dabei gehabt, was kann ich jetzt tun??? Gibt es vielleicht einen Standart USB Drive Treiber??? Hilfe, ich bräuchte das Ding ganz dringend....
    Vielen Dank schn mal im voraus.

    Balko007
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Ich schätze, du musst mit den Treibern, die der Hersteller anbietet leben.
    Was macht denn der Stick? Wird er erkannt? Guck doch mal in den Eigenschaften für System/Hardware nach, was da steht (eventuelle unter USB-Controller) Kannst du ihn als Laufwerk im Explorer ansprechen? Eventuell muss er erst formatiert werden.
    Hast du die neusten Chipsatztreiber für dein Motherboard installiert? Und was für eins hast du?
     
  3. Balko007

    Balko007 Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    hallöle,
    leider bin ich immer noch nicht viel weiter mit meinem problem, gibt es denn vielleich einen standarttreiber für die sticks??? ich hab mir den von der herstellerseite runtergeladen aber so richtig laufen will er nicht bitte noch mal überlegen..... danke Balko007
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Danke für die Antwort.

    Ich hatte mich nur gewundert darüber, dass der Stick genau USB 1.1 braucht.
    Das ist aber nicht mein Problem, da ich seit kurzem eine Controllerkarte für 2.0 habe. Da waren dann auch gleich Anschlüsse für Firewire drauf. Kostet ja nur ein paar Euro mehr. Wieso sollte man sich noch mit den alten Sachen rumschlagen, wenn einem die neuen gleich hinterhergeworfen werden?
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Danke! Ist ja schon zuviel der Ehre...

    Grundsätzlich gilt, daß Geräte "abwärtskompatibel" sein sollten. (Wer auf Feinheiten achtet, merkt schon, daß damit gemeint ist, daß das nicht immer klappt. ) Wenn also ein Mobo nach Herstellerangaben USB1.0 unterstützt, muß USB1.1 nicht zwangsläufig funktionieren. Aber: Das anzuschließende USB1.1-Gerät "versteht" eben wahrscheinlich auch USB1.0, so daß die Verbindung funktioniert. Für USB2.0 gilt dasselbe. Nur: Mit der Geschwindigkeit hapert es dann (ist sowieso bei USB2.0 ein Kapitel für sich).

    Ob es noch Boards gibt, die nur USB1.0 können, weiß ich nicht. Ich bin ja auch nur User und nicht Händler oder sonstiger IT-Profi. Mein Uralt-Hybrid-Mobo (Methusalem soll auch so eins gehabt haben) kann wohl nur 1.0. Über höhere Standards wird ja ständig gestritten... Und oft schafft ja irgendwer einfach nur dadurch einen Standard, daß er eben als Erster damit auf dem Markt ist. ("IBM-kompatibler PC")

    MfG Raberti
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Mal eine Zwischnefrage:

    vielleicht kann @RaBerti1 sie beantworten

    Der Stick benötigt USB1.1 lauf HP. Gibt es Boards die nur USB1.0 unterstützen? Oder wird bei USB1.0 auch immer 1.1 unterstützt. Ich lese immer USB1.0/1.1, deshalb meine Frage.
     
  7. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
  8. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Treiber von Twinmos gibts bei Twinmos (reiner Zufall)

    Ob die für Deinen Stick und Dein BetrSys taugen, weiß ich nicht.

    Da Du mit w98 arbeitest (nicht SE, nicht ME), erlaube ich mir Skepsis: Wahrscheinlich wird der Stick auf der w98-Kiste nicht funktionieren. (Wie wärs mit Linux, ggf. in der Knoppix-Variante? Damit läßt sich auch ein Stick beschreiben und lesen; gleiches gilt für die Festplatte; also ggf. erst alles mit Win fertigmachen, Knoppix starten, von Festplatte auf Stick kopieren. Oder umgekehrt: Unter Knoppix von Stick auf HD kopieren und dann unter win98 bearbeiten. )

    Mfg Raberti
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Welche Bezeichnung hat denn das gute Stück und wie sind die Systemvorraussetzungen? Manche USB-Geräte laufen erst ab Windows 98SE. Für Treiber ist der Hersteller zuständig. Schon mal auf dessen Homepage nachgeguckt?
    Und hast du die nötigen USB-Patches für dein Windows von der MS-Homepage installiert?
     
  10. Balko007

    Balko007 Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    19
    Hallöle,
    ich habe einen USB Flash Drive von MagicStar, mein Betriebssystem ist Win 98. Wenn ich das Ding in den Computer stecke wird auch eine neue Hardware gefunden, leider habe ich dafür aber keinen Treiber mit dabei gehabt, was kann ich jetzt tun??? Gibt es vielleicht einen Standart USB Drive Treiber??? Hilfe, ich bräuchte das Ding ganz dringend....
    Vielen Dank schn mal im voraus.

    Balko007
     
  11. schlauf

    schlauf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    133
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Info:Ich habe aus deinen 2 Threads einen gemacht - keine Doppelpostings bitte.

    Die Regeln

    Weitermachen:D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen