1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Stick/mp3-player und WinME

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Gabix, 27. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Hi,

    folgendes Problem:

    Bei der Installation vom USB-Stick/MP3-Player stürzt der Geräteinstallationsassistent von WinME ständig ab. Ich habe schon alle möglichen verschiedenen Installationsvarianten durchprobiert (unterschiedliche Installationsreihenfolge, verschiedene USB-Ports, usw.) Der Geräteinstallationsassistent stürzt immer wieder an der selben Stelle ab.
    Der Stick wird als neue Hardware erkannt, der Assi startet, Treiber wird gesucht und dann auch gefunden (egal ob auf CD oder auf der Festplatte), es folgt die Frage, ob der gefundene Treiber installiert werden soll und nach dem Klick auf "Weiter" hängt sich der Assi auf. Im Gerätemanager taucht der Stick dann auch auf, jedoch mit Ausrufezeichen. Bei entsprechender Treiberaktualisierung das selbe Problem, der Assi verabschiedet sich.
    System: EliteGroup K7VZA,CPU 700 Mhz, 512 MB, WinME
    Am Notebook (WinXP) wir der Stick sofort erkannt und auch einwandfrei installiert==> Stick Ok
    Also warum hängt sich der Assi jedesmal auf, und was kann ich dagegen tun???
     
  2. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Prinzipiell nichts, Problem ist nur, ist nicht mein Rechner, und ich hab da nicht jederzeit Zugriff drauf. Ein paar Ideen oder Tipps mehr wären nicht schlecht....Ist ziemlich blöd, immer zu meinem Bekannten zu fahren, irgendwas auszuprobieren, und dann vielleicht am nächsten Tag nochmal wiederkommen zu müssen um was anderes zu versuchen.:aua:
     
  3. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Ich denke nicht, dass es am Arbeitsspeicher liegt, der ist schon länger drin und macht keine Probleme.
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    ähm... WinME unterstützt von Anfang an 512MB Ram. Bei mehr, als 512MB muss man den Eintrag reinsetzen. Wenn man den Eintrag nicht hat und man benutzt zb. 1GB Ram, kommen mir Fehlermeldungen wie "Kein Zugriff auf die Ausführung von "system.ini"" oder son Scheiß
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Moin,

    dann ruf ihn doch an und erkläre ihm was er machen soll ...

    Wäre das schnellste & einfachste ;) ...
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ich habe genug WinME Systeme gesehen die ohne diesen Eintrag permanente Fehler verursachten oder nur im kleinen rumsponnen!

    Dieser Eintrag hat bis heute in keinem der Systeme versagt!

    Daher auch eine *Vermutung* ...

    @Gabix

    Was spricht gegen einen Versuch :confused:
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    512MB - WinME ...

    Nur eine Vermutung aber es *könnte* helfen!

    Start - Ausführen - tipp system.ini ein - OK - scrolle zur Zeile [VCache].
    Schreibe direkt unter [VCache]:

    MaxFileCache=524288

    Sieht dann so aus:
    ----------------------------

    [VCache]
    MaxFileCache=524288

    -----------------------

    Speichern, Neustarten, den Assi nochmal starten ...

    Was passiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen