1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Usb-stick Passwort Vergessen!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kasello, 10. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kasello

    kasello Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    34
    hallo leute!
    mein vater hat sich einen usb stick gekauft und weil alles mal wieder schnell gehen mußte, einfach ein passwort eingegeben und vergessen.nun soll ichs richten!leider weiß ich nicht wie!hier die eckdaten "meines problems"

    -daten sind nicht drauf
    -passwort software heißt i-run
    -betriebssystem xp
    -rechnerkonfig.ist sicherlich sch....egal,oder?

    ich habe hier schon einen beitrag dazu gefunden,wo jemand dasselbe problem hatte und da riet ihm immer jemand zum download von knoppix und dann halt formatieren unter linux!ja toll,das runterladen habe ich gepacken,auch das starten von der cd aus!dann habe ich das os ordentlich auf meinem rechner,weiß nun aber nicht bzw.finde das notwendige "formatierprogramm"dort nicht!

    kann mir jemand dabei helfen oder eine andere lösung dafür liefern!der usb-stick ist relativ neu und die passwort software sieht relativ sicher aus!!!
    VIELEN DANK!!!
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Kannst du den Stick nicht einfach unter XP formatieren?
     
  3. kasello

    kasello Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    34
    hallo!
    wenns so einfach wär!da steht dann da:windows konnte die formatierung nicht durchführen oder abschliessen!ich sagte ja: die passwort software ist relativ sicher!sie überwacht auch dieses!
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ist diese Passwort-Software auf dem Rechner installiert mit dem du formatieren willst? Dann probiers an nem andern Rechner auf dem diese Software nicht läuft.

    Falls das net geht dann zurück zu Knoppix:
    Versuchs mal mit dem Programm qtparted. Damit kann man partitionieren und formatieren. Ich weiß jetzt aus dem Kopf nicht ob das auch mit USB-Sticks funktioniert, aber ich probiers mal aus und meld mich wieder.
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    So, mit qtparted gehts auf jeden Fall.
     
  6. kasello

    kasello Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    34
    hallo!

    @thedoctor:
    das passwort programm ist auf dem usb stick installiert!schon nach dem einstecken in meinem rechner(also nicht dem von meinem vater)kommt dasselbe wie bei meinem vater!sofort vom usb stick aus startet das programm i-run!

    wie gesagt mit knoppix hab ichs probiert,aber irgendwie finde ichs nicht,was ich brauche!überhaupt ist das was ich z.b aus xp kenne (z.b.der win-explorer) irgendwie anders und ich komme damit nicht zurecht,zumal ich mich damit noch nie beschäftigt habe!
    ich finde ja den usb stick nicht mal,also ich meine wie spreche ich ihn über den desktop an oder wie starte ich dieses qtparted?oder muß ich das etwa erst noch irgendwo runterladen???
    wär schön wenn du mir das ä bissl erklären könntest,vielleicht klappts ja dann!?
    achja:entschuldige wenn ich nicht immer gleich antworte,aber ich habe kein i-net zu hause!trotzdem danke erstmal!

    ICH BIN NATÜRLICH AUCH FÜR ANDERE LÖSUNGSVORSCHLÄGE!!!
     
  7. hellfireinheavn

    hellfireinheavn Byte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    19
    Wie wärs wenn du in diesem Fall eifach mal den Support der Softwarefirma kontaktierst?
    Hört sich doof an aber Hilft in den meisten Fällen am ehesten...

    Gruß
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Steck den USB-Stick erst ein nachdem Knoppix vollständig hochgefahren ist.


    Klick auf das K links unten, dann auf System und dann auf QTParted. Die Bedienung entspricht dann in etwa der Datenträgerverwaltung von Windows.


    Welche Knoppix-Version hast du eigentlich?
     
  9. kasello

    kasello Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    34
    hallo!

    ich habe knoppix 3.7 und damit ging es nicht!habe es probiert,damit läßt sich beim stick überhaupt keine aktion durchführen!habe mich mal an die firma gewandt,mal sehn ob die antworten!trotzdem danke für die hilfe!
    gruß
     
  10. kasello

    kasello Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    34
    hallo leute!
    der anruf bei der software firma brachte überhaupt nixx!die von evertech.de haben noch nicht einmal eine richtige internet seite!

    WEIß DENN NICHT JEMAND EINE LÖSUNG!???UNTER KNOPPIX GINGS NICHT!GIBTS VIELLEICHT NOCH IRGENDEIN MS DOS PROGRAMM MIT DEMS VIELLEICHT FUNKTIONIERT??

    vielen dank
     
  11. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    was ich mal drüber gelesen habe (relativ unsichere internet-quelle und wahrscheinlich auch ein anderer stick) steht das passwort im klartext am (logischen) ende des sticks. also sollte man es eigentlich mit einem diskeditor/viewer auslesen können.

    alternativ dazu: an einen pc, der noch nicht mit dem stick in kontakt gekommen ist anstecken und dabei die umschalttaste drücken (unterdrückt den autostart).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen