1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

USB-Stick unter WIN98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Ein_Schelm, 14. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ein_Schelm

    Ein_Schelm Kbyte

    Hallo zusammen.
    Kann mir jemand sagen, ob ich für WIN98, NICHT SE, einen Treiber benötige wenn ich einen USB-Stick auslesen will? :bet:
    Ich habe mir einen gekauft, allerdings ist kein Treiber dabei.
    Wenn ich einen Treiber benötige, gibt es evtl. einen Universal Treiber für USB unter WIN98?
    Für Eure Antworten schonmal besten Dank.

    Gruß
    Ein_Schelm
     
  2. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Den passenden Treiber hat Windows 98 nicht... Probier doch sonst einfach mal den Treiber von 98se aus wenn er net funzt kannstn ja auch wieder installieren... Einen Universal-Treiber gibt es soweit ich weiß nicht... Ich musste unter 98se auch jeden Stick nochmal installieren...

    Sonst schau doch auch mal auf www.treiber.de

    cu Piranha
     
  3. Ron160388

    Ron160388 Byte

    Laut Microsoft ist es unmöglich unter Win98(nicht SE) einen Usb-stick zu installieren. Die Idee von Piranha7 ist gut glaube jedoch zu wissen dass Win98 und Win98SE vom Behandeln von Treibern grundverschieden sind! Win98SE ist eine extra Version von Win98 mit neuen Treibern und extra darauf ausgelegt mit neuen Geräten zu funktionieren.

    Sogar Win2000 und Me haben noch Probleme mit USB nur Win98SE funktionniert reibungslos. Kann dir auch nicht viel mehr sagen, habe Win98SE

    mfg,Ron
     
  4. Ein_Schelm

    Ein_Schelm Kbyte

    Scheint mir doch alles ein wenig zu umständlich.
    Ich wollte das Teil eigentlich nur nutzen, um einem Bekannten ein paar Updates und nen Virenscanner zu installieren bevor er mit seinem PC das erste Mal ins Netz geht.
    Werde die Dateien jetzt auf eine CD brennen und gut ist.
    Trotzdem danke für Eure Antworten. :jump:
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    USB1.0 gibts bei w98 nicht, erst ab w98se
    Und die Unterstützung von USB2.0 liegt dann darin, daß die USB2.0-Geräte abwärtskompatibel sein müssen, damit sie -angeschlossen an einen USB1.0 oder USB1.1-Port- dann mit der älteren Variante laufen. Hi-Speed ist davon grundsätzlich zu unterscheiden! Auch 2.0-Geräte können noch den langsamen Übertragungsmodus nutzen! Nur wenn "Hi-Speed" dransteht, muß auch der schnellere Modus funktionieren!

    MfG Raberti
     
  6. Senior63

    Senior63 Byte

    Hallo,

    versuchs mal bei www.acer.de. Da gibt es USB 2.0 Stick Treiber für WIN 98.

    MfG
    Jürgen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen