1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Stick will nicht mit jedem WinXP...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von M.Riggs, 8. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M.Riggs

    M.Riggs Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    175
    Hallo,

    Ein Freund von mir hat sich nen USB-Stick von der Firma "Silver Pearl" (256MB und USB 2.0) gekauft. Er geht an seinem Notebook (WinXP) auch problemlos, er hat in eingesteckt un er wurd automatisch erkannt un so, also wie es sein soll. Als er ihn dann an seinem Desktop (ebenfalls WinXP) ansteckte, ging er nicht. Im Gerätemanager taucht dann immer unter "unbekannte Geräte" ein USB- Gerät mit ner scheinbar wahllosen Buchstabenfolge als Name auf. Ich hab schon alle USB- Ports durchprobiert un komm einfach nicht mehr weiter, wer kann mir helfen?

    MfG
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Beide XPs haben den gleichen SP?
     
  3. M.Riggs

    M.Riggs Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    175
    Ja, beide haben SP2 drauf!
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Funktionieren andere USB-Geräte an dem PC?
     
  5. M.Riggs

    M.Riggs Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    175
    Jawohl, mein eigener (Sharkoon) läuft daran!
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    War bei dem USB-Stick deines Kumpels irgendeine Software dabei (Verschlüsselung, Zugriffsregelung, etc.)?

    Oder war sowas vielleicht bei deinen USB-Stick dabei und es wurde bei dir installiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen