USB-stickund Win98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von scully99, 6. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scully99

    scully99 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe auf inem Laptop mit Win98 versucht, einen USB-stick zu installieren. Habe den treiber in Windows/System entpackt, der erstellt einen eigenen Ordner (Sunplus), und dort sind zwei treiber drin. Ich habe beide ausprobiert, aber der PC zeigt immer an, daß der USB Mass storage nicht richtig installiert ist. woran könnte es liegen?

    danke!
    J.
     
  2. Vatta Atta

    Vatta Atta Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    411
    Ist deinem USB-Stick eine CD mit der entsprechenden Software und eine schriftiche Installationsanleitung beigefügt? Eventuell findest du die Anleitung auf der CD in Form einer .txt- oder .pdf-Datei. Eigentlich sollte der Treiber durch eine Setup-Routine automatisch installiert werden. Nach der Installation sollte der USB-Stick beim Einstecken in einen USB-Anschluß dann vom Betriebssystem erkannt und als Wechseldatenträger ins System eingebunden werden.

    Zusatzfrage: Sind die eventuell notwendigen USB-Treiber für dein Board installiert und die USB-Anschlüsse im BIOS aktiviert worden?

    Gruß

    Vatta Atta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen