1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB-Treiber für Fujitsu/Siemens Amilo Pro V2030

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von derdaniel, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derdaniel

    derdaniel Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    wir haben uns zu Weihnachten ein Amilo Pro V2030 von Fujitsu geholt. Anscheinend haben die "vergessen", einen usb-treiber auf die beigelieferte dvd zu packen. Auf der Suport-Seite im Netz gibt es diesen Treiber nicht :aua: . Kann mir vielleicht jemand von Euch, der auch dieses Notebook hat, diesen Treiber schicken, oder mir zumindest sagen wo ich ihn herbekomme?

    MfG

    Daniel
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Der USB-Treiber ist Bestandteil des Chipsatztreibers.

    Gruss, Matthias
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > Auf der Suport-Seite im Netz gibt es diesen Treiber nicht

    hmm, die verweist auf ein Desktop-Update - versucht ?

    Betriebssystem und installiertes SP wäre nicht sooo schlecht - ebenso ob und welche Fehlermeldungen im Gerätemanager auftauchen - bei XP hilft evt. allein schon die Installation vom SP2 ...

    ;)
     
  4. derdaniel

    derdaniel Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    15
    Ich habe den Chipsatztreiber installiert, weil ich auch dachte, der USB-Treiber sei darin enthalten, aber es ändert sich nichts, wenn ich ihn installiere. USB funktioniert immer noch nicht. Das komische ist, es werden sogar zwei USB-Controller und zwei USB-Root-Hub-Controller als installiert und funktionierend angezeigt, aber es steht immer noch ein "gelbes Gerät" (auch irgendwas mit USB-Controller) im Geräte-Manager.

    Das Desktop-Update hab ich auch schon ausprobiert, ohne Erfolg. Betriebssystem ist übrigens WinXP Pro ohne SP. Habe das SP1 mal installiert, aber danach lief der Rechner komischerweise gar nicht mehr.

    MfG,

    Daniel
     
  5. Jierdan

    Jierdan Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    8
    habe exakt das gleiche Problem. Installation des Chipsatztreibers hat genau null gebracht.
    den USB-Treiber irgendwo seperat runterladen ist nicht möglich?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen