USB-TV-Karten für Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von psycho_dad, 24. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psycho_dad

    psycho_dad Byte

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    12
    Hi Leute,

    Habe demnächst vor, mir einen Schleppi zu kaufen und will auch mal damit fernsehen glotzen. Ich denke daran, mir deshalb eine USB-TV-Karte zu kaufen. Im Internet finden sich aber keine zufriedenstellenden Infos dazu. Deshalb frage ich mal so rum wer schon Erfahrungen mit solchen Karten z.B. der Hauppauge
    WIN TV USB gemacht hat. Benutze SuSE 8.2. Wenn es auch eine PCMCIA-Karte geben sollte die läuft,
    würde ich mich auch über einen Tip freuen. Danke schonmal im Vorraus.

    Thomas
     
  2. nemorcan

    nemorcan Byte

    Registriert seit:
    1. November 2000
    Beiträge:
    77
    Habe die Hauppauge PCI und funktioniert tadellos. Da 8.2 USB "verschärft" ;-) unterstützt, sollte auch extern klappen.

    Bei PCMCIA schau mal bei http://www.sedlbauer.de nach, aber auch die Fritzkarten haben inzwischen für fast alle Linux Distris Treiber!

    Gruß
    Nemo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen