1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB Überspannung???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tasos_calibra, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tasos_calibra

    tasos_calibra Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    Hi Freunde,
    kleine Frage,hatte vorhin eine Externe FP 2,5 60Gb von Toshiba per USB angeschlossen.Das FP-Gehäuse besitzt 1 USB und das andere Ende hatte 2 USB parallel...
    Ich dachte die 2 sind für Daten und Stromversorgung.Beim Desktop lief alles bestens aber beim Laptop habe ich eine Meldung bekommen...ACHTUNG ÜBERSPANNUNG AM USB PORT...
    Nachher habe ich herrausgefunden daß die Platte auch mit einen USB Stecker lief.Heißt das daß beide nicht angeschlossen sein dürften???
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    was sagt das Handbuch zu den anschlüssen?
     
  3. tasos_calibra

    tasos_calibra Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    151
    Gibt es gar nicht.Das ist so ein Billig Produkt fuer 15 Euro und da war nur eine CD mit 3 PDF mit.Da drin steht nur wie man die Platte einbaut...
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    eigentlich sollte ein Kabel (Anschluss) bei 2,5" genügen, das 2. würde ich nur bei Erkennungsproblemen nutzen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen