USB unter Windows 95

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Brommi, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brommi

    Brommi ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    5
    Ich möchte an meinem alten Windows 95 Rechner eine PCI-USB Karte installieren. Was muß ich hierbei beachten? Ich habe jedoch gehöhrt, dass Win 95 keine USB unterstützung besitzt. Stimmt dies?? Falls ja, wie kann ich dennoch mit dem geringsten Aufwand USB auf diesem PC installieren?
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo Robert!

    Den Osterhasen gibt es. Basta. Oder welches verrückte Huhn würde bunte Eier legen ;-)

    win95D? Bin mir nicht sicher. Ich meine es irgendwo gelesen zu haben. Vor mindestens 100 Jahren oder so....

    mfg
    Raphael
     
  3. aljechin

    aljechin Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    158
    Hallo Raphael.
    Kann dir hier nur zustimmen. ;-)
    Mit WIN95C sollte/könnte es funktionieren. So die Aussage von Microsoft. Hab es aber noch nie in Funktion gesehen. Könnte also genauso gut an den osterhasen glauben.

    Win95d ??? gibts so etwas ??

    Grüsse
    Robert
    [Diese Nachricht wurde von aljechin am 16.01.2003 | 21:37 geändert.]
     
  4. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Win98 ab 16 MB Hauptspeicher ("geht" schon ab 8 MB!) und 66 MHz
    Suse 7.x grafisch ab 64MB (32 MB)

    Bei w95C oder D gehts glaub ich auch (sehr selten) Bei den Versionen A und B nicht.

    mfg
    Raphael
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Unter Win95 geht KEIN EINZIGER USB-Anschluss. E gibt auch keine speziellen Treiber
     
  6. MartinD

    MartinD Guest

    hallo,
    die USB Unterstützung von Windows95 OSR 2.... ist leider nur
    "optisch". Meines Wissens gibt es keine funktionierenden Treiber
    für USB Endgeräte. Meines Wissens gibt es auch keine seriellen
    oder parallelen Konverter, die USB unter Win95 zur Verfügung stellen können.
    Erst ab Windows98, besser Win98Se oder ME, Windows2000 oder
    XP ist die USB Schnittstelle funktionell. Windows98 oder Me
    eignen sich noch am besten für "ältere" Hardware, da der Speicher
    und Platzbedarf nicht so hoch ist (ab 32MB bzw. 120MB auf HDD.)
    W2K sollte mindestens 128MB sowie 750MB auf HDD, haben,
    WindowsXP läuft erst richtig mit 256MB und braucht 1,5GB auf der
    Festplatte.
    alternativ kann natürlich auch Linux die USB Schnittstelle ansprechen. zb. Suse 7(7.3) Home kann man sicher bei Ebay günstig bekommen. die aktuelle 8 bzw 8.1 benötigt allerdings auch schon wieder zuviel Hardware !
    gruss
    martin

    [Diese Nachricht wurde von MartinD am 16.01.2003 | 18:43 geändert.]
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Siegfried,

    echt? .. siehste mal, bist halt ein Glückspilz ;) ...

    Ich denke das hat auch mit der art der Geräte zu tun.
    Würde mich mal interessieren was du für USB-Hardware am laufen hattest und mit welchem Treiber (win95 oder 98).

    Gruß, dieschi
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo dieschi,

    die usb unterstützung bei win 95b hat bei mir aber immer funktioniert, so wie es auch auf der original win95b cd-rom versprochen wurde.
    war damals mein erster aldi rechner P 266, hatte rückseitig zwei usb anschlüsse, und es ging auch damit.
    die treiber mussten aber separat installiert werden.

    mfg siegfried
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    die angebliche USB - Unterstützung von Win95B ist ein *Märchen* ()soll gehen - geht aber nicht) ...
    Win95C (das letzte Win95 und direkter Win98 Vorgänger) kann, nach nachträglicher USB-Treiberinstallation (alles auf der Win95C-CD zu finden) tatsächlich USB-Geräte ansprechen - allerdings muss man erstmal einen Win95-Treiber für die Hardware auftreiben (Win98-Treiber funzen nicht oder nicht korrekt).

    Solltest du die C-Variante von Win95 besitzen - versuchs einfach.
    Unter Win95B würde ich es erst gar nicht versuchen - wäre zwecklos (IMHO).

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen