1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USB2.0 Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dr.bios, 17. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dr.bios

    dr.bios Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    habe mir ein neues System zusammengestellt, Asus A7V600 VIA KT600, Athlon XP 2400+ WIN2000.
    Habe 2 Probleme:
    1. Mein Drucker HP DJ 920 wird an keinem der USB Anschlüsse erkannt.
    2. Andere USB Geräte werden erkannt, wenn ich diese aber an einem anderen USB Anschluss stecke, verlangt WIN wieder die Treiber CD von Hersteller?! Normalerweise findet WIN doch die Treiberinformationen selbst und installiert das Gerät nicht noch mal komplett neu?!

    Habe die USB Anschlüsse im Gerätemanager nochmal gelöscht und neu installiert, hat nix gebracht.
    Treiber für das MB sind alle installiert.

    Hat jemand nen Tip?
     
  2. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo,

    na die Hauptsache ist, das es jetzt endlich geht.:D :D :D
     
  3. dr.bios

    dr.bios Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    der Drucker funzt jetzt und es war echt sowas von simpel, dass man nicht drauf kommt :aua: Das ist mir vielleicht peinlich ;)

    Es gibt doch in der Taskleite so kleine Symbole und manchmmal befindet sich eins mit nem grünen Pfeil dabei (Hardware sicher entfernen) oder so ähnlich heisst das. Normalerweise steht da nur meine Fritz drin. Gestern hab ich dann noch mal reingeschaut, und da finde ich den, im Gerätemanager so schmerzlich vermissten, USB Druckeranschluss mit nem gelben Ausrufezeichen.

    Ich hab das Gerät dort deinstalliert, neu gestartet und... den Rest könnt ihr euch denken.

    Sorry und Danke an alle die mir versucht haben zu helfen :bet:

    Sicher steh ich jetzt bei der Wahl zum DAU des Monats auf Platz 1!!! Den lass ich mir auch nicht mehr nehmen :cool:

    schönes WE
     
  4. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    @thegreatmastar

    lese mal oben, ist schon gemacht worden.
    Außerdem geht es eigentlich auch ohne SP4 mit den normalen Treibern die zun Board dazu sind. (eigentlich)

    @dr.bios
    Für Win XP gibt es noch einen Patsch, ich weiß aber nicht ob der eventuell auch bei Win 2000 geht. :http://www.winfuture.de/index.php?page=wfv4/news/news-showspec.php&news_id=10861

    Meiner Meinung bleibt nur noch das Prüfen an einem anderen Rechner übrig. (mit USB2):( :( :) :)
     
  5. thegreatmastar

    thegreatmastar Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Asus FAQ:

    Question:
    Welche Vorraussetzungen muss ich für die Nutzung von USB 2.0 auf meinem USB 2.0 Mainboard beachten ?

    Answer:
    Folgende Betriebssysteme unterstützen USB 2.0:

    Windows XP ( mit SP1 )
    -> ggf USB 2.0 Treiber / Hotfixes über
    http://windowsupdate.microsoft.com/ aktualisieren !

    Windows 2000 ( mit SP4 )
    -> ggf USB 2.0 Treiber / Hotfixes über
    http://windowsupdate.microsoft.com/ aktualisieren !


    Installieren Sie ggf. die aktuellen Chipsatztreiber

    ----------------------------------------------------------------------------------

    Via Download Page

    -> Due to licensing agreements, USB 2.0 drivers are not available for download. USB 2.0 drivers are available through Windows Update. Alternatively, please contact your motherboard manufacturer or the manufacturer of the USB 2.0 PCI card.


    Fazit: Windows Update durchführen.....
     
  6. dr.bios

    dr.bios Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10
    @ Torsten.K
    im Bios ist alles was USB ist "enabled". Hab auch schon den Treiber installiert, bekam natürlich die Meldung das der Drucker nicht verbunden sei usw. (nochmal Kabel gecheckt...)

    Hab den Drucker auch schon an einem anderem System (Asus A7V266, WIN2000 USB1.) getestet. Da wird der Drucker sofort erkannt!
    Ich weiss echt nicht mehr woran das noch liegen kann. Alle anderen USB Geräte funzen, auch wenn ich die auf nen anderen port stecke werden die sofort erkannt, also funzen die USB`s.
    Im Gerätemanager werden KEINE Fehler angezeigt.

    Hab auch schon bei VIA geschaut ob die evtl. nen USB Patch für USB 2.0 WIN2000 haben (siehe USB FilterPatch), aber Fehlanzeige!

    Einzige Möglichkeit wäre, den Drucker an einem andern System mit USB 2.0 zu testen, kenne aber keinen der eins hat.
     
  7. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo dr.bios,

    Installier doch mal die Software von dem Drucker, wen du nicht aufgefordert wirst den Drucker anzuschließen, las es sein.
    Fahr den Rechner runter, schau noch mal im Bios nach, ob alle USB-Ports AN sind, wenn ja, stecke das Kabel rein, danach den Rechner starten. Jetzt MUß der Drucker gefunden werden, wen nicht bleibt nur noch eine Möglichkeit: den Drucker an einem anderen Rechner zu Prüfen ???
     
  8. dr.bios

    dr.bios Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10
    Hab gestern SP4 installiert, Drucker wurde nicht gefunden. Danach hab ich die neuesten Treiber für das Asus Board gezogen, installiert und in meiner Verzweiflung hab ich auch noch das Bios upgedated. Hat aber alles nix geholfen :confused:
     
  9. Torsten.K

    Torsten.K Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    143
    Hallo,

    im SP4 bei Win 2000 sind die Treiber für USB2 drin.
    Nach der Installation und dem Neustart noch mal ins System schauen, wen dort alles i.o. ist sollte es eigentlich gehen. wen nicht dann einfach noch mal melden.
     
  10. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    W2k bietet keine USB2-Unterstützung, XP auch erst ab Servicepak 1.
    Inwieweit USB2 im SP4 von W2000 enthalten ist, weiss ich nicht. Schau doch mal auf den Supportseiten des Mainboardherstellers nach, ob da ein Treiber angeboten wird.
    W2000 merkt sich den USB-Port für das jeweilige Gerät. Wenn Du den Post wechselst, kommt es zu dem Effekt der "Neuinstallation". Dies passiert übrigens auch bei PCI-Steckplätzen. Wechsselt Du zB den Steckplatz Deiner NW-Karte, hast Du dann eine LAN-Verbindung(2) in der Anzeige.

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen