1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

USM Multi Card Reader läuft nicht unter

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mad_Matt, 21. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mad_Matt

    Mad_Matt ROM

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    1
    Ich habe Probleme mit zwei Multikartenlesern (USB 6 in 1 Reader/Writer von MBO (Plus) bzw. interner Reader/Writer, gekauft auf der Hobbytronic) Die Geräte werden richtig erkannt aber die Treiber werden nicht gefunden. Vom Hardwareassistenten kommt die Meldung „Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten. Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst“ und nach jedem neuen Ab- und Anstecken werden die Laufwerke neu gefunden und Windows versucht die Treiber neu zu installieren. Außerdem kommt bei einem Laufwerk (MMC/SD die Meldung: „Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch.“
    Ich habe ein Asus-Board (A7V333) mit dem neuesten BIOS 10.16, AMD Athlon XP 1800+, VIA 4-in-1 Treiber 4.45. Betriebssystem: Windows XP Home mit SP 1. Ob die Geräte am USB 1.1 oder 2.0 Port angeschlossen werden, ist völlig egal, es läuft einfach nicht.
    Auf dem Rechner meiner Freundin (Asus-Board P2B-F und Pentium 3 mit 450 MHz, Windows XP Pro ohne SP 1) läuft alles ohne Probleme: Gerät anschließen, wird erkannt, Treiber werden installiert, läuft!
    Es muss doch eine Möglichkeit geben, die Dinger auch an meinem PC zum Laufen zu kriegen! Wer kann helfen?
     
  2. paradox

    paradox Byte

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    105
    Na dann jetzt wirste aber schon draufkommen müssen --- Pro und home
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen