UT2004 unter Suse9.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von MCTHEB, 9. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    Hi Leutz,

    hab mir jetzt mal Suse9.0 installiert. Ich bin absoluter neuling in sachen linux und möchte mir jetzt UT2004 installieren, bzw. das hab ich auch. Nun kommt beim Start folgende Fehlermeldung:

    Xlib: extension "XFree86-DRI" missing on display ":0.0".
    WARNING: ALC_EXT_capture is subject to change!
    Xlib: extension "XiG-SUNDRY-NONSTANDARD" missing on display ":0.0".
    Either GL_EXT_bgra or glDrawRangeElements not supported- bailing out.

    History:

    Exiting due to error

    was hats damit auf sich, ich hab schon alles mir erdenkliche mit dem XFree86 probiert, und neue packages installiert.

    Bitte helft mir weiter!

    sebi
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo MCTHEB,

    mit der Installation des rpms von der ATI-Homepage und nachfolgender sax2-Konfiguration ist es leider nicht getan.
    Mit dieser Anleitung ist es mir gelungen, bei meiner SuSE 8.2, Kernel 2.4, Ati Radeon 9500 die 3D-Unterstützung zu aktivieren:
    http://www.gmpf.de/german/#sdfootnote3sym

    Laut Anleitungstext soll es so auch bei der 9.0 funktionieren. Falls Probleme auftauchen sollten, würde ich an Deiner Stelle mal hier nachschauen, dort finden sich meist sehr nützliche Informationen:
    http://www.holarse.de

    MfG Rattiberta
     
  3. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    habs jetzt mal mit xf86config probiert, und das setup durchgeführt. Das problem exestiert aber immer noch.

    jetzt kommt dafür im Sax2, dass er ein problem mit dem config file hat?!?! welches auch immer...
     
  4. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    versuchs mal mit xf86conf
    Wenns damit auch nicht geht, musst du hart machen: xf86config
     
  5. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    ich hab ne ATI 9500, hab mir den Treiber von ATI.com für linux auch gezogen (XFree 4.3). Nur ich kann im SAX2 den treiber nicht auswählen, installiert ist er aber.

    Was tun? Danke für die Antwort.
     
  6. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    haste auch den 3d-treiber für deine graka installiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen