1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

V-Core schwankt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Hannibal_Smith, 30. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Hi,

    ich habe gerade mal CPU-Z ausprobiert und herausgefunden, dass meine V-Core zwischen 1.68V und 1.712V schwankt.
    Ist das schlimm?

    Ach ja, wenn ich dieses Programm (NVidia Bus disconnect Thread hier im Forum ) deaktiviere, dann bleibt sie fast konstant bei 1,696V. Was ist hier los?

    Sascha
     
  2. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Na dann bin ich ja beruhigt.

    Danke!
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Ich denk schon. Solange der Rechner nicht instabil ist, ist sowieso erst mal alles OK ;-)
     
  4. Hannibal_Smith

    Hannibal_Smith Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    462
    Also ist die Schwankung ok?
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Hi!
    Daß die Ucore um 0,02V schwankt, ist eigentlich nix Ungewöhnliches. Ist bei mir auch so (1,55...1,57). Unter Last geht die Spannung eben ein wenig in die Knie und bei Leerlauf wenn die CPU nur noch ein paar Watt braucht, liegt die volle Spannung an.
    Die 5V dürften ein ähnliches Verhalten aufweisen, weil daraus größtenteils die Ucore generiert wird.
    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen