1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

V92 bei Elsa-Modem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Schmelchi, 7. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmelchi

    Schmelchi Byte

    Registriert seit:
    29. April 2001
    Beiträge:
    59
    Hi,

    ich habe Firmware runtergeladen, um mein Modem (Elsa McroLink 56k Fun IIC) auf den V92-Standard "upzugraden". Nur, wie merke ich es, ob es geklappt hat? Wo sehe ich, ob das Modem nach dem v90 oder v92 Standard funzt?

    Danke für die Hilfe,
    Schmelchi
     
  2. Makiavelli

    Makiavelli Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2001
    Beiträge:
    17
    Hi again,

    also du hast verschiedene features:
    Modem-On-Hold: Du kannst deine Internetverbindung parken, wenn Du einen Anruf reinbekommst. Mußt also nicht die Verbindung ins Internet trennen.
    V.44-Datenkompression: Die Daten werden um bis zu 30% mehr komprimiert (wenn möglich)
    Upload von 48.000 bit/s: Wenn Du dich bei einem anderen Modem einwählst (z. B. zum zocken im LAN) dann hast du statt 33.600 bit/s (V.90) nun 48.000 bit/s (V.92).
    Es gibt noch ein oder zwei andere Features, aber die fallen mir im Moment nicht ein.
    Die Datenkompression (V.44) und der maximierte Upload (48.000) dürften auch ohne V.92-Provier funktionieren, aber das ist abhängig davon, ob das schon in der Firmware implementiert ist.
    Die Datenkompression kann ich z. B. bei meine ELSA ML 56k fun II mit der letzten Firmware schon nutzen.

    Hoffe, daß hilft dir.
    Schönes Wochenende noch

    Gruß
    Mak\'
     
  3. Schmelchi

    Schmelchi Byte

    Registriert seit:
    29. April 2001
    Beiträge:
    59
    Hi!

    Und was unterstützt nun V.92? Was ist da anders als bei V.90?

    Danke,
    Schmelchi
     
  4. Makiavelli

    Makiavelli Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2001
    Beiträge:
    17
    Hi,

    das wirst du erst merken, wenn Du einen Provider hast, der V.92 auch unterstützt.
    Das einzige, was auch ohne V.92-Gegenstelle funzen sollte, ist die erhöhte Datenkompression (V.44).
    Den Rest, wie gesagt nur mit V.92-Gegenstelle.

    Gruß
    Mak\'
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen