Vatikan versus Playstation - Sony streicht Passions-Werbung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von theseboots, 30. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theseboots

    theseboots Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    343
    Publicity gabs trotz Abhängen der Plakate. Sony hat hervorragende Werbestrategen. Das könnt ihr verstehen wie ihr wollt
     
  2. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Eine allgemeine Tendenz in der Werbung (ich sage nur PopUps):
    Krawall machen, sich aufdrängen, Gefühle beleidigen, Leute verärgern.

    Aufmerksamkeit um jeden Preis.
    Aber Sympathie?
     
  3. dingsda

    dingsda Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    108
    Der Heiligenschein der Kirche ist, meine Meinung, auch nur Schein.
    In jetCast Portuguese öffnet so´n Kirchenonkel seit einem Monat jeden Tag seine acht eigene Media Player nur damit er in der Liste als Nr.1 da steht. Konnte er mit Gospel keine Hörer bekommen versucht er es jetzt mit "My Station POP&Rock"
    mms://jesusvoltara.redirectme.net:9030
    Wusste gar nicht das die Kirche mit Lügen aufwacht ....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen