VB-Net für Anfänger...

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Yukohoma, 17. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yukohoma

    Yukohoma Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    177
    Hi Freunde des Programmierens,

    Hab hier ein paar offene Fragen und hoffe das mir hier jemand helfen kann.

    Das erste wäre, ich habe mir ein Buch (Data Becker VB-Net; das Computer Taschenbuch)gekauf; welche Programme würdet ihr empfehlen um VB-Net zu nutzen? In einem andern thread hab ich schon ein open source Programm gefunden. Gibt es da villeicht noch etwas anderes?
    Wo kann ich mehr über VB-Net nachlesen hab ihr da eine hp?

    Das nächste ist, ich hatte versuch in der Volkshochschule einen Kurs für Programmieranfänger zu finden, allerdings ist meiner Meinung nach kein gescheiter Kurs im Raum Hessen der dort angeboten wird. Kennt ihr vielleicht noch andere Schulen (ähnlich VHS ) die solche Kurse zur Weiterbildung anbieten ( im Bereich Programmierung ) ?

    Freu mich auf jede Menge Antworten
    Danke im Vorraus
    ( P.S. falls dies das falsche Forum ist tut es mir leid ) : :tröst:
     
  2. TrekkieMan

    TrekkieMan Byte

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    17
    Ich würde dir raten als IDE SharpDevelop zu nutzen. Das Programm ist Open Source Software und komplett in .NET geschrieben. Wenn du allerdings Visual Studio.NET hast hast du noch einige Vorteile :
    Abwärtskompatiblität zu VB6.0 (teilweise), Projekte, Und einen Formulardesigner sowie den sonsigen BlaBla. Da Sharp Develop non.kommerziell ist kann man nicht soo viel erwarten, obwohl Sharp Develop sich schon an die Visual Studio.Net IDE anlehnt und für die Sprache C# (C Sharp) einen Formulardesigner bietet. Auch kleine "Projekte" (Combines) können angelegt werden. Ein Ersatz fürs Visual Studio stellt es aber sicherlich nicht dar.

    In Sharp Develop musst du dann Formulare "programmieren" anstatt sie zusammenzusetzen wie man es aus VBx.0 kennt.

    Außerdem brauchst du das .net Framework SDK, dass nur auf Win 2000/XP läuft. Für Win98 gibt es ein spezielles Programm mit dem man .NET Anwenungen zumindest ausführen kann.

    ----------------------------------------

    Das waren die "Zutaten", nun geht es ans Werk. Wenn du ein vb.net buch hast dann wird dir sicher alles über .net, seinen aufbau etc. bald klar sein. Es ist zwar eine umgewöhnung aber man kann es hinbekommen.

    Grundsätzlich lassen sich Programme auch im Notepad schreiben, was aber sehr unkomfortabel ist.

    Den Aufbau eines .net Programms kannst du auch aus dem Buch entnehmen.

    Weitere Werke die ich empfehle um vb.net zu lernen sind

    Jetzt lerne ich Visual Basic.NET von Markt und Technik

    oder Visual Basic .NET (ebenfalls von dem obigen Verlag)

    -------------------------

    Für weitere Fragen steh ich noch zur Verfügung

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen