VB6 countdown -> befehl

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Dark_Moon, 27. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    hey....

    ich würd gern schreiben (VB6) das mein proggi nach 7 secunden sich selber schliest.... und davor noch einen Befehl ausführt... also meine frage??? wie geht das mit den countdown???


    mfg
     
  2. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    nee
    alles stimmt.
    geht trotzdem net
    könnteste mir dein projekt nach
    noob2profi@hotmail.com schicken
    ?

    mfg
     
  3. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    kann das sein das dein Timer1.Interval auf 100 statt auf 1000 steht?
     
  4. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    bei mir passiert das schon nach 1 sec .
    woran liegt es ?
     
  5. Progmeister

    Progmeister Kbyte

  6. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    ist ja auch keine Problem, es gibt aber noch einen kleinen Wurm im Code [Goto fehler -> fedler:], kommt vor :p
     
  7. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    ... es kommt drauf an, ob man es sehen will bzw. soll!? Oder...

    dafür Funktioniert es :)
     
  8. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    die Form benötigt nur einen Timer, sonst nix

    Dim Zähler As Integer

    Private Sub Form_Load()
    Zähler = 7
    Timer1.Interval = 1000
    End Sub

    Private Sub Timer1_Timer()
    Zähler = Zähler - 1
    If Zähler <= 0 Then
    'Befehl 1
    'Befehl 2
    '.
    '.
    '.
    'MsgBox "Zeit abgelaufen"
    End
    End If
     
  9. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    funzt nit..... bleibt immer bei 7 stehen.....
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Das ist mir auch vorhin schon aufgefallen - nur ist es sowieso für den ablauf egal da eh alles funktioniert. ;)
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Funktionieren tut meins auch ;) Eine kleine Zeile im Programmtext kann man schon mal vergessen :rolleyes: :D
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    :rolleyes: Das ist aber ein langweiliges Programm - da sieht man ja gar nicht ob sich was tut :D
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Bei der Interval-Eigenschaft des Timers musst du natürlich 1000 eintragen wenn du einen Sekundeninterval willst. :D
     
  14. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Ein Timerobjekt mit dem Namen "Timer1" und ein Labelfeld mit dem Namen "Interval" in das Formular einfügen. Der Code könnte so aussehen:

    Private Sub Form_Load()
    Interval = 7
    Timer1.Interval = 1000
    Timer1.Enabled = True
    End Sub

    Private Sub Timer1_Timer()
    on error goto fehler
    Interval = Interval - 1
    If Interval = 0 Then
    MsgBox "Zeit abgelaufen", vbInformation, "Befehl"
    End
    End If
    fehler:
    End Sub


    Jetzt müsste es klappen :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen