VBA-Datenbank-Handling in Access XP

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Lonestar, 28. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lonestar

    Lonestar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    67
    Hi,

    ich hab mich heut den Tag über in ein kleines Programmierabenteuer gestürzt und komme an zwei Stellen nicht weiter. Vielleicht kann mir einer von euch helfen?
    Ein Problem ist, daß der Typ Database nicht zu existieren scheint, obwohl die Hilfe das behauptet und dort auch haufenweise Beispielcode drinsteht.
    Also
    Dim Beispielname As Database
    gibt mir einen Compiler-error.

    Auch wird jedesmal ein Laufzeitfehler gemeldet, wenn ich ein entsprechendes Objekt zu den Typen "Recordset, Table, AccessObject" zuweisen will. Ich muß dann den Typ Object bzw. Variant nehmen. Ich glaube aber, das gibt mir dann ein weiteres Problem, weil aus diesem oder einem anderen Grund, meldet er mir, daß die Eigenschaft "Count" nicht verfügbar sei.
    Code:
    Dim Datensatz_Original As Recordset
    Set Datensatz_Original = Outlook.Recordsets.Count

    wobei Outlook auf eine Datenbank zeigt.

    Kann jemand die Verständigungsprobleme zwischen mir und VBA beseitigen?
    Danke,
    Matthäus
     
  2. Lonestar

    Lonestar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    67
    Hi,
    das Problem hat sich jetzt fast erledigt. Nur noch was Kleines, Ihr braucht also nicht zu posten.

    Schönes Wochenende,
    Matthaeus
     
  3. Progmeister

    Progmeister Kbyte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    161
    Du benötigst ein Verweis auf "Microsoft DAO 3.51 Object Library" bzw ein andere Version, je nach dem mit welcher Version du es machen willst (zu finden unter Projekt=>Verweise),... oder so ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen