VBS - RemoteShutdown - Keine Rechte

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von sot-songohan, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    tag zusammen

    hier mal mein script:
    Code:
    Option Explicit
    
    Dim Machine, strQuery
    Dim oWMI, oSys
    
    'PC Name
    Machine = "\\server1"
    
    strQuery = "Select * From Win32_OperatingSystem " & _
                       "Where Primary=true"
    
    Set oWMI = GetObject( _
      "winmgmts:{impersonationLevel=impersonate,(RemoteShutdown)}!" & _
    	Machine).ExecQuery (strQuery)
    
    For Each oSys in oWMI
      If Msgbox ("Shutdown?", vbYesNo, Machine) = vbYes Then
        oSys.Shutdown()		'Shutdown ausführen
        WScript.Echo Machine & " wird heruntergefahren"
      End If
    Next
    
    Problem:
    man braucht administrator-rechte auf dem remotesystem (server1).
    wenn ich das script als administrator auf dem server ausführe funktioniert es. das script währe soweit in ordnung.
    wenn ich auf dem server das "Gast" konto in die administratoren-gruppe aufnehme, funktioniert es. aber das währe ja idiotisch.
    irgendwie muss ich mich im script als administrator verbinden können und dem passwort.
    hätte da jemand ne idee?

    vielen dank

    greets songohan
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    zu rundl bla
    is das nicht nur für win9x ?

    mfg
     
  3. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    "RUNDLL32.EXE SHELL32.DLL,SHEXITWINDOWSEX 1"

    geht auch


    (Linux: "init 0" gefällt mir besser :cool: )
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mit shutdown help kriegst du alle Informationen
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    @franzkat

    wie heißt der xp befehl für

    shutdown -h now (linux)

    ?

    mfg
     
  6. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    226
    juhuu

    mit
    net use \\rechnername\ipc$ kennwort /user:Administrator

    has prima geklappt.

    vielen dank

    greets
    songohan
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du kannst dich unter jedem beliebigen Benutzerkonto auf einem Remote-System anmelden, wenn du dir vorher die administrative Freigabe vom Typ IPC$ (Inter Process Communication) freischaltest. Das geht mit folgendem Befehl :

    net use \\rechnername\ipc$ kennwort /user:Administrator

    Anschließend kannst du dann als dieser Admin auch unter einem ganz anderen Konto die Remote-Aktion ausführen.Eine Alternative ist das Programm PSShutdown aus der PSTools-Sammlung :

    http://www.sysinternals.com/ntw2k/freeware/psshutdown.shtml

    Dort kann man direkt die Anmeldumng als Admin auf dem Remote-System mit der Eingabe der richtigen Parameter durchführen. Wenn du die ganze Sache in ein VBS-Script bringen möchtest, solltest du aus Sicherheitsgründen das Script mit screnc verschlüsseln, damit die Admin-Passworte nicht für Unbefugte im Klartext zu lesen sind.
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Probier mal die FTP Login-Variante: Administrator:Passwort@Server
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen