VCD brennen... Nero braucht ewig...!!!

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Climbtron, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Climbtron

    Climbtron Kbyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    159
    Hi,

    Ich suche ein Brennprog mit dem ich VCDs schneller als mit Nero brennen kann... Weil irgendwie hat Nero bei mir 2std konvertiert...

    Vielen Dank für alle Antworten
     
  2. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Dieschi,
    danke für den Rat. Den Codec hatte ich schon - konnte nur mit der Information herzlich wenig anfangen. Nun habe ich den aufgelisteten Codec (mpeg 4 3) installiert und nun ist der Film "am Wandeln" wenn es geklappt hat melde ich mich noch einmal.
    Nochmals Danke
    DUDU (Sabne)
     
  3. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo!
    Vieleb Dank für diese Info. Diese Datei habe ich bereits, wenn ich allerdings den TmpgEnc öffne, die Datei aufrufe kann ich diese nur unter Audio öffnen. Unter Video erhalte ich nur die Fehlermeldung:
    cannot open or unsupported. Ich vermute, daß ich die Datei codieren muß und habe mir den DIVX5.0 besorgt. Leider habe ich nun überhaupt keine Ahnung wie das jetzt vonstatten gehen sollte. WEnn ich die Datei öffnen möchte unter dem DIVX Mediaplayer erhalte ich auch hier nur die Info das er diese Datei nicht öffnen kann. Was nun? Und wie bediene ich den Codierer?
    Vielen Dank für einen kleinen Hinweis - ich bin wirklich kein Profi!
    Danke DUDU (Sabine)
     
  4. Die Datei kannst Du mit TMPGEnc in ein (S)VCD Format wandeln.

    http://www.tmpgenc.net
     
  5. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Dieschi!

    Genau vor der gleichen Aufgabe stehe ich nur mit dem Unterschied, daß meine letzte Nero-Version mir freundlich mitteilt, daß ich etwas zusätzliches bei "Nero" kaufen soll, damit ich eine .avi datei umwandeln und dann schlußendlich auch brennen kann. Die Nerosoftware konvertiert mir die Datei nicht automatisch und deshalb die Frage wie und womit muß ich meine vorhandene Dateil bearbeiten, damit ich diese brennen kann?

    Ich hoffe nicht, daß ich eine zu blöde Frage stelle aber bisher habe ich immer etwas gefunden, was mir keine Antwort gab.

    Vielen Dank

    DUDU (Sabine)
     
  6. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    dieschi,

    ich glaube auch das er ein .avi als VCD brennen wollte (hat).
    Oder aber er hat ein File das nicht dem Standard entspricht und Nero im angeboten hat das File neu zu konvertieren.

    Gruß Lumbi
     
  7. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    s erfüllt und du Nero das File konvertieren läßt dauert das bestimmt so lange.

    Ich verwende zum umwandeln von z.b. DVD\'s DVD2SVCD und den
    Cinema Craft Encoder SP. Dann hast du immer ein File das 100% kompatibel ist um es mit Nero als SVCD zu brennen.
     
  8. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo ! Danke ich kann alerdings in disem Punkt nicht mitreden und tue das auch nicht. Ich habe diese kopiererei aus reiner Neugierde ausprobiert, weil ich einfach wissen will, wie das so klappt und wie die Qualität ist beim Endergebnis. Brennen mache ich aus reinem Privatvergnügen, weil viele Original CDs in meinem Auto einfach den Geist aufgegeben haben und nicht mehr spielbar sind. Irgendwie ist zwischen dem Plastikträger und der aufgedampften Beschichtung Feuchtigkeit oder etwas anderes zu sehen und die Musik wird völlig verstümmelt wiedergegeben. Dafür brenne ich jetzt einfach Kopien für das Auto sonst ist das wirklich ein teurer Spaß jedesmal die neue Musik CD zu kaufen. Ich werde jetzt noch einmal versuchen, mit Martins hilfe das Ding zu splitten und zu brennen. Wenn es wieder nicht klappt, lasse ich das Spielchen sein und wende mich anderen Dingen als dem PC zu. Da gibt es ja acuh noch andere Dinge im Leben als den PC *ggg*. So dann einen schönen Tag noch und viel Vergnügen und reichlich Nikolausgeschenke!
    DUDU
     
  9. Du brauchst nicht neu zu kodieren !!!!
    Verkleiner die Datei wie oben beschrieben. Dauert so ca 5 bis 10 Minuten und dann brenne das Ganze auf 2 CDs und es klappt !!!
     
  10. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Dieschie! Danke für den Tip habe auch an Martin geschrieben. Ich vermute, daß man das dann mit dem Kodierer machen kann, den man von Nero für 39.00 Euro kaufen kann. Ansonsten kann ich nicht wirklic sagen, ob das codieren geklappt hat. Ich habe eine neue Datei mit einem abgewandelten Namen erzeugt und das Ergebnis ging leider nicht zum brennen. Wie schon gesagt bin halt ein Dummie auf dem Gebiet und gebe das auch zu!
    Wie schon gesagt in einer stillen Stunde versuche ich mein Glück noch einmal.
    Tschuüß und Danke DUDU (Sabine)
     
  11. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo!
    Vielen Dank für den Hinweis - vielleict hab eich mich ja weder ein bißchen Kariert angestellt. ABer etwas hat nicht geklappt. Die Software TmpGEnc hat auch etwas gemacht - aber was kann ich nicht nachvollziehen. Es hat jedenfalls "etas länger" gedauert. Ich kann sagen, etwa 5 Stunden. Ich kann mich erinnern, daß ich auch eingestellt hatte, mit welcher Rohlinggröße ich arbeite. Aber wie schon gesagt, hinter die gesamten Geheimnisse bin ich nicht gekommen *ggg*. Wie schon gesagt bin halt ein Rippen Dummie!
    Na ja vielleict mache ich in einer stillen STunde noch einmal einen zweiten Anlauf. Bis dahin erst einmal Danke.
    Grüße DUDU (Sabine)
     
  12. TMPGEnc - Freeware
    http://www.tmpgenc.net

    Hier ne Kurzanleitung zum Splitten:
    File --> MPEG Tools --> Merge & Cut
    Dann das MPG-File auswählen, den jeweiligen Start- und Endframe
    festlegen (Unter dem Bildausschnitt auf der Leiste mit der Maus
    ziehen). Als letztes nur noch den Dateinamen der gesplitteten
    Datei festlegen und los gehts.(Dauert ein bißchen). Dann je nach
    Größe der Originaldatei wiederholen bis komplett gesplittet.
    Wenn es noch als VCD, oder SVCD gebrannt werden soll, auf VCD
    Konform (bzw SVCD konform) einstellen!!
     
  13. DUDU4660

    DUDU4660 Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo Dieschie!
    Hatte ja versprochen, mich zu melden ob das ganze geklappt hat. Leider nein! habe mir alle Software geholt und umgewandelt was das Zeug hergab, aber ohne Erfolg. Die Daten sind nun zwar in einem Format was Nero abkannt aber die Brennsoftware verlangt von mir einen Rohling der halt größer ist als der den ich eingelegt habe. Ich hatte irgendwo im Forum hier gelesen, daß Nero Burning Dateien splitten könnte - ich habe leider diese Funktion noch nicht gefunden! Na ja ich kann mich ja auch so vor den PC setzen und die Videos ansehen - aber bequem ist das nicht.
    Viele Grüße
    DUDU (Sabine)
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    HI Dudu ...
    Nein, der Kodierter, wie du ihn nennst, macht nix anderes als Nero SVCD-tauglich zu machen.
    Das war es aber auch schon ...

    In meinem Irrglauben hab ich die 39? nämlich ausgegeben .. :( :( :(

    Meine mittlerweile gebildete Meinung:
    Ein Brennprogramm sollte brennen können und nicht als Multimediaersteller dienen! ...
    Dazu gibt es weitaus bessere Software!

    Gruß, dieschi
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Moin Dudu ...

    Naja, aber das umwandeln mit Tmpgenc ging doch, oder?

    Desweiterem siehe martinmarquards Tipp!
    So wie er es beschreibt mach ich das auch!

    Nero ist <B>nicht</B> in der Lage zu splittten!
    Ich habe hier die aktuellste Version von Nero und da ist absolut nirgends auch nur eine Andeutung der Auswahl ob bei zu großem Videofile gesplittet werden soll.
    Laufend bringt Ahead ein kleines Update von Nero raus - aber *splitten* scheinen die in ihrem Wortschatz nicht zu haben! :(

    Gruß, dieschi
     
  16. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo DUDU,

    besorge dir mal den Codec-Viewer!
    Damit kannst du feststellen mit welchem Codec der Film ins DivxFormat konvertiert bzw. gerippt wurde.
    Diesen Codec besorgst du dir dann per *Suchmaschine*.

    Tmpgenc sollte danach mit dem File umgehen können.

    Hier geht es zum Codec-Viewer: http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=49&id=1182

    Gruß, dieschi
     
  17. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Lumbi,

    &gt;&gt;Oder aber er hat ein File das nicht dem Standard entspricht und Nero im angeboten hat das File neu zu konvertieren.&lt;&lt;

    Glaub ich nicht .. er schreibt ja:

    &gt;&gt;Weil <B>irgendwie</B> hat Nero bei mir 2std konvertiert...&lt;&lt;

    Hätte Nero ihn gefragt müßte er das doch wissen ... ;)

    Gruß, dieschi
     
  18. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo ...

    Das liegt daran das Nero aus dem File das du brennen wolltest (avi ?) erst eine VCD machen musste.
    Das heißt Nero konvertiert dein Video ins VCDFormat und brennt erst dann!

    Sei froh das es <B>nur</B> 2 Stunden gedauert hat, es hätte auch noch länger dauern können ... ;)

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen