VCD und SVCD

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von rootsman25, 29. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rootsman25

    rootsman25 ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hy leute,

    hab ein riesieges problem vcd und svcd filme am pc abzuspielen. Egal mit welchem Programm startet der film ganz normal nach ca 3-4 min bleibt dann das bild hängen und ich hab nur noch den ton. Ein freund meinte das der film falsch codiert sei. Ist bei allen filmen die ich hab aber so. Kann man den film noch reten umkonvertieren oder sowas bitte um Hilfe

    Danke im Voraus

    Rootsman25
     
  2. rootsman25

    rootsman25 ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    HY,

    vielen dank jungs ihr wart alle eine große hilfe wenn ich ein problem hab weis ich jetzt an wen ich mich wenden muß.

    Also einen schönene tag und nochmals danke

    Ach ja soory wegen der eintragungen mein explorer hat mir ne erorr meldung gebracht deshalb hab ichs öfters probiert
    [Diese Nachricht wurde von rootsman25 am 29.01.2003 | 14:32 geändert.]
     
  3. Sveni2211

    Sveni2211 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    211
    Wenn das die Demo ist, kann das wirklich daran liegen.

    Mit Windows und all den anderen lutigen Playern wird nämlich der Videocodec, den du brauchst, das MPEG2 nicht mit installiert bzw liegt da nicht bei, weil das Geld kostet. Erst mit dem WinDVD kommt wird das installiert. Bei der Demo läuft das dann eben nur die bestimmte Zeite.
    Die anderen Player nutzen die MPEG2- dekodierung von WinDVD mit. Drum ist es egal, welchen Player du nimmst.

    Aber: Das dürfte nur SVCD betreffen. Denn ein MPEG1- Decoder ist im Mediaplayer von Windows schon drinnen. Also müssten die durchlaufen.
     
  4. rootsman25

    rootsman25 ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hy hab warscheinlich die Lösung.

    Hab mir windvd gezogen und es kann sein das dies eine demo ist die läuft nach angaben eines anderen forums nur ca. fünf min

    Hab dazu aber trotzdem ne Frage wenn ich windvd installiere
    hat das auf die anderen player wie windows media player winamp und so auch auswirkungen.

    Filme von CD hab ich noch net probiert weil ich sie erst brennen wollte wenn sie funktionieren.

    Die lösung scheint mir aber auch am warscheinlichsten möchte aber noch mehr meinungen hören

    Danke

    peace
     
  5. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Ok,

    du wirst ja sicher den DMA-Modus für die HD aktiv haben. Den neuesten Treiber für die GraKa hast auch. Via 4-in-1-Treiber sind auch aktuell?

    Wenn das alles ja, wie läuft denn ein Film von CD?

    gruß. dim
     
  6. rootsman25

    rootsman25 ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Hy danke für die prompte Antwort sorry das ichs falsch gepostet hab wie gesagt bin neu auf dem gebiet.

    Also Mein PC Ist ein Athlon 2200+ mit 256 Mb ram mit einer 80 GB festplatte, Nvida gforce 440 mx glaub ich betriebsystem ist XP. Hab folgende player installiert DIVX bundle 5.02 WinDVD Real one player Winamp3 und mediaplayer 9

    Die filme hab ich auf platte und nicht selber konvertiert.

    und noch was filme sind nicht im avi sondern mpeg format bzw. mpeg 2 bei svcd

    hoffe das hilft dir weiter.

    Danke im voraus

    Rootsman25
    [Diese Nachricht wurde von rootsman25 am 29.01.2003 | 13:14 geändert.]
     
  7. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Spielst du die Daten von Festplatte oder CD?
    Was für Komponenten hast du? (GraKa; HD; CD-LW; Prozzi; BS; RAM...)

    Poste das, dann kann dir eher geholfen werden.
    Ebenfalls, welche Treiber du drauf hast (Codecs; z. B. Nimo-Codec-Pack)

    gruß. dim
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    HI,
    <I>Ach ja soory wegen der eintragungen mein explorer hat mir ne erorr meldung gebracht deshalb hab ichs öfters probiert </I>

    Halb so schlimm allerdings hättest du mit einem Klick auf <B>Ändern</B> und einem Klick auf <B>Löschen</B> auf der nächsten Seite den zuviel geposteten Beitrag löschen können.

    Wie oben schonmal angesprochen: Les mal die Nutzungsbestimmungen.
    Was auch hilfreich sein kann wäre dieser Link: http://www.pcwelt.de/forum/forum_hilfe/

    mfg, dieschi
    Moderator PC-Welt Forum
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    VCD = Video
    SVCD = Video

    Video = eigenes Board <B>Videobearbeitung</B>!

    Bitte achte das nächstemal darauf das du deine Fragen in das jeweils themenspezifische Board setzt!

    Lies hierzu auch: http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html

    mfg, dieschi
    Moderator PC-WELT Forums
    --
    Thread verschoben in - Videobearbeitung

    <B>Zu deinem Problem</B>

    Es ist gut möglich das es schon zu Fehlern beim
    konvertieren der Filme kam.
    Dazu müßte man wissen ob du die Filme selbst ins VCD-SVCD-Format konvertiert hast oder du die Filme schon in diesen Formaten bekommen hast.
    Desweiteren wäre von Vorteil zu wissen welche Programme du zum konvertieren benutzt hattest bzw. ob alle benötigten Codecs installiert sind um die Ursprungsdateien (meistens AVIs im DivX-Format) richtig und fehlerfrei auf deinem PC abgespielt werden können.
    Gibt es da nämlich Probleme mit den Codecs kann auch das Programm mit dem du die Avis umwandelst nicht sauber konvertieren.

    Gruß, dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 29.01.2003 | 10:51 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen