1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

VCD zurück zu mpg bzw. avi konvertieren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Alf_2, 3. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Ich möchte (muß) ein vorliegendes mpg-file, was bereits VCD-Format hat, zurückkonvertieren zu "normalem" mpg. Wie am besten ?
    Oder gleich zu avi. TEMPEnc macht da nicht mit beim "als avi speichern" - kommt die Meldung "illegal Video stream" !
     
  2. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Will die Datei=800MB auf einen 700er Rohling bringen - das ist der Sinn der Aktion.
    Und seit wann liest VirtualDub mpg ein ?

    Kommando zurück - Irrtum vom Amt !
    [Diese Nachricht wurde von Alf_2 am 03.02.2003 | 20:07 geändert.]
     
  3. Was ist denn am VCD Mpeg unnormal?
    Sinn der Aktion?
    Eine Qualitätsverbesserung wird es nicht geben.
    Gehen geht es zB mit Virtual Dub.
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    http://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=mpg2avi&btnG=Google-Suche&meta=cr%3DcountryDE

    Da sind ca. 15 Möglichkeiten, habe aber keine Lust, jeden Link einzeln zu testen, ob irgendwo ein Programm ist...

    Probiers mal...

    gruß. dim

    Schnell noch ne Alternative:

    http://www.divxfilm.de/software/encoding/mpeg2avi/
    [Diese Nachricht wurde von vlaan am 03.02.2003 | 17:17 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen