1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

@@ VCOOL 1.8 + Einstellungen @@

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Windoofs, 28. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Windoofs

    Windoofs Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    78
    Hallo,

    ich hab das Programm Vcool 1.8 installiert :

    Welche Einstellungen muss ich machen,damit es meinen PC kühlt ?
    Gibt es da ein Risiko z.B. das der CPU verbrennt ?
    Welches Proggi ist empfehlenswert ?
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Win2k machts aber auch nur wenn ACPI aktiv ist und das der PC abstürzt kann auch am Board (BIOS) liegen
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Eigentlich sollte die aktuelle Betaversion auch mit dem SIS Chipsatz funktionieren.
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Du musst "Idle Loop" aktivieren.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Das Programm KÜHLT die CPU, warum sollte sie da VERBRENNEN? Die Lüfter werden deswegen ja nicht automatisch mit gedrosselt.
    Für VIA KT133(a) und KT266(a) ist Vcool so ziemlich das Beste, was ich kenne. Meine CPU ist bei gemächlicher Office-Arbeit auch nach Stunden gerade mal 30° warm und das bei stark gedrosseltem Lüfter!
    Gruß, Andreas
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    das ist schon klar, aber der pc friert nur ein, wenn v-cool installiert ist und aktiv wird.
    ansonsten auf dem board seit dezember keinerlei probleme. bios ist von dezember, zwar nicht das ganz frische unter einem duron 1200.
    da das system aber einwandfrei und wirklich ohne fehler läuft habe ich bisher nicht geflasht.
    mfg ossilotta
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    sollte eigentlich, aber funktioniert wirklich nicht. pc friert immer ein.
    auf meinem k7s5a mit sis gehts jedenfalls nicht (leider) nehme dafür keep-cool bei win me. win 2k machts ja schon von sich aus.
    mfg ossilotta
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hab noch ein paar daten für dich:
    enable trottlin shutdown
    trottle back 50% 50°
    trottle back 50% 50°
    shutdown 70°
    start up option coll bit-idle loop

    mfg ossilotta
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hi,
    was hast du für einen chipsatz und board?
    mit dem sis chipsatz läuft das tool nicht.
    ich würde ausserdem die version 1.72 installieren und nicht die beta.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen