1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Vcool Frage

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Alexei37, 4. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alexei37

    Alexei37 Byte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    64
    warum ist während meines vcoll programms die musik bei winamp net zu ertragen?
    da sind störgeräusche vom feinsten wenn ich die beiden parallel laufen lasse.
    danke
     
  2. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Freut mich!!! WAS hat denn geklappt. Haste nur die Einstellung geändert oder die neue Beta installiert???

    Wie dem auch sei, freut mich, dass ich helfen konnte :-)

    Gruß, Susu

    P. S. Wenn schon, dann bin ich DIE Beste *lach*
     
  3. Alexei37

    Alexei37 Byte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    64
    du bist der beste SUSU!!!!!!!!!!!
    ES klaaaaaaaaaaaaaaapt!!
    Gracie
    Muchas Gracias
    Danke
    Thanks
    Sal
    Spasibo
    zienkue
     
  4. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Mal ne bescheidene Frage: Welche Version von VCool hast Du denn?? Ich würde Dir ansonsten mal die neueste 1.8 beta empfehlen. Läuft stabil. Vielleicht klappts damit besser???!!!

    Zur Zeit ist die Seite jedoch nicht erreichbar. Einfach immer mal wieder versuchen.

    Ansonsten die Funktion "Master Read Caching" aktivieren. Dann sollte es eigentlich keine Aussetzer mehr geben...

    Viel Glück!!! Susu
     
  5. Alexei37

    Alexei37 Byte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    64
    und wie kann ich nun vorgehen?
     
  6. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Auf meinem Gigabyte-Board ist ein VIA KT266A, bei mir klappt es problemlos *schulterzuck*.

    Wie gesagt, hab sogar mit EAC gerippt respektive encodiert und null Probs. Auch die mp3s sind okay!!!

    Susu
     
  7. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Hängt viel mit dem Chipsatz zusammen, ob Probleme auftreten oder nicht. Besonders die Boards mit dem VIA-Southbridge Bug sind sehr betroffen. (KT133A u.a.)
     
  8. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Moin,

    hab WinXP Home, AthlonXP 1800+ auf nem Gigabyte-Board. Hab überhaupt keine Probleme mit Winamp + VCool, sogar CDs rippen und mp3-Encoding funktioniert!!!

    Wie schon erwähnt, schau bei vcool.occludo.net, da steht was über die Einstellungen. Ich schau nachher mal (bin jetzt net zu Hause), da war irgendwas, das Abhilfe schaffen sollte. Melde mich später nochmal!!!

    Cu, Susu
     
  9. Alexei37

    Alexei37 Byte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    64
    ich habe win 98SE
     
  10. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Hi,

    auf welchem Betriebssystem arbeitest Du denn?
    Auf meinem Win2K Rechner muß ich in den PCI Optionen von VCool auch "Master Read Caching" (heißt so oder so ähnlich) aktivieren, sonst kommen mehr Störungen als Sound zur Anlage. Bei meinem Win98 Rechner is es wurscht, da funktioniert es auch so.

    MfG

    Matthias
     
  11. gatterj

    gatterj Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2000
    Beiträge:
    144
    Hi Alexei37,
    kenne VCool nicht - benutze selbst CPUCool. Bei CPUCool gibt es die Funktion "Verstärkte Athlon-Kühlung". Sobald diese aktiviert ist geht bei WinAMP auch der Klang den Bach runter.
    Schau mal ob VCool in den Einstellungen ein ähnliches Feature anbietet und versuch das mal zu deaktivieren.

    Gruß, Gatti
     
  12. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Möchte dem Magischen Auge zustimmen!
    Das einzige was hilft, ist das deaktivieren bei Störungen. Bei mir gehts ohne probs, aber bei nem Bekannten sind auch Tonstörungen mit der TV-Karte. Leider ist Martin Peters Seite momentan nicht erreichbar. Was aber noch recht interessant ist, ist der Artikel bei Heise
    http://www.heise.de/ct/01/18/036/#literatur
    hilft zwar nicht bei der Problemlösung, aber bildet ;-)

    MfG Alex
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Nahmd!
    Das sind leider die Nebenwirkungen von VCool. Bei mir ist z.B. das Bild der TV-Karte unerträglich, dafür ist der Sound fehlerfrei.
    Evtl. hilft ein herumbasteln an den PCI-Einstellungen oder Du schaust mal auf der VCool-Homepage vorbei ( http://vcool.occludo.net ) und schaust nach Tipps.
    Ansonsten hilft nur Deaktivieren bei Musik.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen