Vcopy plötzlich Bildformat Letterbox - Warum?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Sheera, 6. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sheera

    Sheera Byte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    ich bin ganz verzweifelt!!! Hoffentlich kann mir jemand helfen!
    Meine Schwester schickt mir öfter Filme, die ich mir zwar auf meinem Mediaplayer ansehen, aber mit keinem meiner Programme brennen kann. Das sind Filme im MPEG 2 Format. Diese Filme muß ich, um sie mir brennen zu können, encodieren. Dazu habe ich mir öfter VCopy geladen. Damit ging es super. Ich habe es dann immer wieder vom Rechner geschmissen, weil ich es ja nicht brauchte. Nun hat sie mir aber wieder mal einen Film geschickt, und ich habe mir Vcopy wieder geladen. (Version 1.4.7.0) Leider besteht nun das Problem, daß nachdem Vcopy den Film encodiert hat (und es ist völlig egal, was ich als Option einstelle!) IMMER dieses 4:3 letter-Format herauskommt. Also quasi ein kleines Quadratisches Bild. Das war vorher nicht. Wahrscheinlich hatte ich damals andere Versionen auf dem Rechner. Ich habe es ja auch immer gleich wieder gelöscht, um Speicher zu sparen, und konnte ja auch nicht ahnen, daß sie mir noch mehr Filme schickt, die ich nur mit Vcopy brennen kann. An die Option, wo man anstatt "Auto" oder "4:3 Letterbox" einstellen kann, kommt man nicht heran. Ich habe alle Formate als Optionen (VCD, SVCD, DVD, AVI) ausprobiert. Selbst wenn bei Voreinstellungen nicht das 4:3 letterbox vorgegeben ist (da steht manchmal auch "auto") wird es immer dieses Letterbox. Und das war vorher nicht. Warum das nun so ist, weiß ich nicht. Ich Esel habe mir nun gerade heute den Freischaltcode bestellt, weil ich dachte, daß ich das Prog. ja wohl nun doch öfter brauche. Aber was soll ich damit, wenn das so klein dann umgewandelt wird.

    Falls Ihr Infos über den Film meiner Schwester braucht:
    Größe: 800 MB
    Codec: MPEG 2_ VIDEO (MPEG 2) (Codec installiert!)
    Länge 1,31 Std
    Frame: 480 x 576
    Far: 0833 (5:6)
    Par: 1.600
    Dar: 1.333 (4:3)
    Src: 4:3 PAL
    SVCD

    Diese Angaben macht mir G-Spot über den Film, den mir meine Schwester geschickt hat.

    Wie gesagt, beim Mediaplayer und auch beim Laden in Vcopy läuft der mit einwandfreiem 4:3 Bildformat. Nur nach dem encodieren von Vcopy hat er dann immer das 4:3 Letterformat.

    Was kann ich tun, damit das so wie früher, also wieder normal groß wird. Wo muß ich noch was einstellen? Übrigens ist das auch bei der neuen 1.50 V-Copy version so. Das habe ich in meiner Verzweifelung auch gleich ausprobiert. Was mache ich nun bloß? Bitte helft mir!

    Vielen Dank für eine schnelle Antwort!

    Mit freundlichen Grüßen

    Sheera
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen