1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Vcore

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von luxgsm, 1. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. luxgsm

    luxgsm Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    78
    [gelöscht]
     
  2. luxgsm

    luxgsm Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    78
    Ich habe ja das Problem mit dem CPU Clock 100.0 Mhz und 133.3 Mhz und ich weis nicht mehr woran es noch liegen kann ich habe schon alles gemacht es ist hier im Forum unter CPU & Motherboards Hardware unter (CPU oder Mainboard Problem)
     
  3. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Morgen!
    Warum willst Du das denn wissen?
    Bedeutung is recht einfach, bei dem Eintrag im Bios
    CPU Host/Pci Clock, kannst Du den FSB clock *front side bus takt*, für die CPU und PCI*Steckplätze für Erweiterungskarten*, einstellen. Weiter heisst es dort, das wenn das net funktioniert hat, mit den Einstellungen und das System sich nicht mehr Booten lassen sollte, kannst Du bei Methode1, auf dem Mainboard den Jumper JCOMS1 auf pin 2-3 setzen, was bewirkt, das die Standarteinstellungen im Bios geladen werden und die vorigen Einstellungen im CMOS gelöscht werden.

    Methode 2: Du sollst die Einfügen Taste und den Power-Knopf gleichzeitig drücken, beim Startbildschirm dann nochmal die Einfügen Taste und der PC sollte mit dem FSB, wie er vom Prozessor vorgegeben ist, starten.

    Man rät Dir aber, den Prozessortakt und die Prozessorspannung*VCore* auf den Standartwerten zu belassen, da ansonsten Deine CPU abrauchen könnte.

    Hoffe is verständlich geworden
    MfG Alex
    [Diese Nachricht wurde von B Magic am 01.09.2002 | 10:29 geändert.]
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, schreib mal bitte alle deine Hardwareangaben in das erste Posting, inkl. Problemschilderung, dann bekommen wir sicherlich noch Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, solche Problem liegen häufig an zu schwachen Netzteilen. Ab 1GHz sollte ein Netzteil mind. 300W haben und auf 3,3V 20A bzw. auf 5V 30A liefern können. Was hast du für eine CPU ? Was hast du für einen Kühler ? Verwendest du Wärmeleitpaste ? Hast du deine Speichertimings verschärft eingestellt ?

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen