Venustransit 8 Juni

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von mroszewski, 17. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    Es gibt Himmelsereignisse, die so selten sind, dass trotz ihrer regelmäßigen Wiederkehr keiner der heute lebenden Menschen sie beobachten konnte. Hierzu gehört der Venus-Transit am 8. Juni 2004.
    An diesen Tag wird auf der halben Weltkugel zu sehen sein, wie der Planet Venus als kleiner schwarzer Punkt vor der Sonnenscheibe vorbeizieht. Dem durch eine Sonnenfinsternisbrille geschützten Auge (Test der Sehschärfe) ) wird sich im Laufe mehrerer Stunden dieser Anblick bieten, sofern wenigstens gelegentliche Wolkenlücken es zulassen:

    http://www.venustransit.de/inhalt.htm




    http://www.planetarium-stuttgart.de/pages/q2-venustransit/welcome.htm
    wenn das Wetter mitspielt werde ich beobachten, wenn sich eine Gruppe von mehreren Leute um den Erdball verteilt und genau die Kontaktzeiten festhält, läßt sich aus der Parallaxe die Erddistanz zur Sonne bestimmen.
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    :no: :wink: noch 2 Wochen :wink:
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Was für einen Teppich :confused: :confused: :confused:

    Bei mir ist alles Parkett :D
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Deiner Signatur nach zu urteilen, hat er schmutzige Gedanken und Du einen schmutzigen Teppich....

    MfG Raberti
     
  6. Gast

    Gast Guest

    :no: :no:
    was hast du aber auch für schmutzige Gedanken :D :D :D
     
  7. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Ich dachte schon, hier gehts um die nächste Sex-Messe...:D :D :D :D :D

    mfg

    Michael
     
  8. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    wenn das Wetter mitspielt, wenn mehrere an weit entfernten Orten beobachten, läßt sich aus den Ergebnissen die Entfernung der Erde von der Sonne durch Trigonometrie bestimmen.
     
  9. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Machst du vielleicht Bilder davon für uns? :)
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    bin gespannt, die Mondfinsternis fiel ja buchstäblich ins Wasser.
     
  11. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Ich weiß schon, was Parallaxe ist. :D
    Ich hab ja auch nur wissen wollen, ob du dieses Ereignis für uns photographierst. ;)
    Ich werde auch jeden Falll versuchen mir das anzuschauen, aber bei meinem Glück ist es eh wieder bewölkt.
     
  12. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  13. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    sooooooooooooooo
    morgen früh ist es soweit, Wecker stellen nicht vergessen, die Wetteraussichten sind nicht optimal da durch die zu erwartende große Hitze das Seeing durch eine hohe Luft-Unruhe stark beeinträchtigt ist, morgens ists noch nicht so heiß, da wird eine Genaue Kontaktbestimmung mehr oder weniger möglich sein, aber zum Ende des Transits wird es bestimmt über 30°C warm sein und viele Luftschlieren den Kontaktzeitpunkt 3 und 4 etwas ungenau erscheinen lassen, aber ansonsten kann das Wetter nicht besser sein.
     
  14. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    sooooooooooooooo
    morgen früh ist es soweit, Wecker stellen nicht vergessen, die Wetteraussichten sind nicht optimal da durch die zu erwartende große Hitze das Seeing durch eine hohe Luft-Unruhe stark beeinträchtigt ist, morgens ists noch nicht so heiß, da wird eine Genaue Kontaktbestimmung mehr oder weniger möglich sein, aber zum Ende des Transits wird es bestimmt über 30°C warm sein und viele Luftschlieren den Kontaktzeitpunkt 3 und 4 etwas ungenau erscheinen lassen, aber ansonsten kann das Wetter nicht besser sein.
     
  15. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    der Venustransit ist vor bei und ich hab mir nen Sonnenbrand geholt.:mad:
    Fotos gehen bald online.
     
  16. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  17. weltweit

    weltweit Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    114
    bilder sind ein klein wenig gross geraten weltweit
     
  18. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    war mit 240 dpi eingescannt.
    das wabernde Aussehen kommt von den Luftschlieren die am 8 Juni herrschten, es war extrem Heiß an meinem Beobachtungsort auf dem Balkon.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen