1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ver-rücktes Netzwerk-Problem : Arbeitsgruppenname ändert sich / kein Runterfahren

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Horst1806, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Situation:
    3 Rechner, 2 mit Asus Wirelaess LAN PCI WL 138 G, 1 mit Netzwerkkarte 10/100/100 + Kabel mit Fritz! WLAN DSL verbunden.
    Rechner an Kabel: MSI 5169, AMD K6 500, 196 RAM, AGP Ati, Creative Soundblaster ISA:, Über diesen Rechner läuft der Drucker.
    Rechner im WLAN System1) MB MSI 5169 Vers 4, AMD K6 II 500, 196 RAM, AGP SiS Grafikkarte, Craetive Soundblaster ISA
    2) MB Compaq Deskpro, Pentiom III 500 MHz Katmai, 128 RAM, Diamand Viper 550 V, Creative Soundblaster ISA

    BS bei allen WIN Me

    Netzwerk bei allen gleich konfiguriert, die ASUS WLAN Karten gleich konfiguriert, die Rechner im WLAN System fahren nach Ausschalten nicht mehr runter sondern starten neu.

    Rechner 2 ändert in der Netzwerkkonfiguration den Arbeitsgruppennamen, danach ist kein Zugriff mehr auf das Netzwerk möglich. Die Konfiguration der ASUS Karte bleibt aber auf diesen Arbeitsgruppennamen, Internetzugang ist möglich.
    Stelle ich den Arbeitsgruppennamen wieder richtig, meldet die ASUS Karte eine veränderung und will Neustart.
    Verweigere ich den Neustart, habe ich Zugriff zur Arbeitsgruppe, willige ich dem Neustart zu, erscheint wieder der falsche Arbeitsgruppenname und ich kann auf die anderen Rechner wieder nicht mehr zugreifen

    Hiiiilfe :aua:
     
  2. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Wake on Lan ist, glaube ich, deaktiviert. Schaue gleich noch mal nach.
    Du meinst, ich soll im abgesicherten Modus Arbeitsgruppen Namen ändern?
     
  3. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    WOL haben die im bios nicht. Das mit dem abgesicherten Modus habe ich noch nicht probiert.
    Als Arbeitsgruppennamen stellt sich immer ein bestimmeter Name ein. Ich habe schon überlegt, das ganze System auf diesen Namen einzustellen. Mal sehen, was er dann macht?
    Kann man hier Bildchen hochladen, dann würde ich mal zeigen, welche Meldung nach dem Neustart kommt, wenn ich den Arbeitsgruppennamen geändert habe?

    Schade:Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
     
  4. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Asus Wirelaess LAN PCI WL 138 G,
    aktuellen Treiber für Karte von der Asus Seite runtergeladen und aktuelle Utilities:alte deinstaliert, neue installiert ....
    und .. :) .. das Problem ist weg. Arbeitsgruppenname läßt sich problemlos eintragen, die Rechner fahren wieder wie gewohnt runter, etc. :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen